Login

* Statistic

  • *Mitglieder gesamt: 10951
  • *Letztes: Bouhlal

  • *Beiträge gesamt: 40911
  • *Themen gesamt: 2084
  • *Heute online: 22
  • *Am meisten online: 201
    (27. Jun. 2012, 22:37:38)
  • *Mitglieder: 0
  • *Gäste: 6
  • *Gesamt: 6

Monsanto - der SCHLIMMSTE FEIND für Deine Gesundheit - Genmodifizierte Pflanzen

Erstellt von hartiberlin, 05. März 2015, 11:00:59

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

hartiberlin

*
05. März 2015, 11:00:59 Letzte Bearbeitung: 23. März 2015, 17:50:42 von hartiberlin
Wir müssen echt Monsanto Stoppen ! Das ist die volle Lebensmittel und Saatgut Mafia ! Die verpesten alle Lebensmittel mit Genmodifizierten Sorten, die Magenkrebs verursachen und verklagen alle Bauern, die noch normales Saatgut benutzen ! Echt ätzend !
Monsanto - Der schlimmste Konzern der Welt?
Vor kurzem sind weltweit mehr als zwei Millionen Menschen auf die Straßen gegangen, um gegen einen Konzern zu demonstrieren. Aber warum eigentlich? In diesem Film wird aufgezeigt, weshalb:

http://www.youtube.com/watch?v=sFXuBWg9mXo

https://www.youtube.com/watch?v=9RQ-xqZ-0cg
Monsanto produziert das giftige Roundup Pestizid und macht Soja dagegen resistent ! Das Genmodifizierte Soja macht Dich aber krank !



https://www.youtube.com/watch?v=F7OubAq7Qis
Monsanto und die Verwicklungen in Deutschland - GMO
Bitte die Beschreibung lesen!


Wir werden alle vergiftet !
https://www.youtube.com/watch?v=w3ZLhCjqhkw

Monsanto will jetzt die Kontrolle über alle Schweine haben ! Patente auf Schweine !
Wir müssen das Patentsystem abschaffen !!!!

https://www.youtube.com/watch?v=ILPAO-4aq1U


Genmodifizierter Mais erzeugt Krebs !!!
https://www.youtube.com/watch?v=8VCVA_A5R9g


GMO Modifizierte Kartoffel erzeugt Krebs in Langzeitstudien bei Ratten und
Dr. Arpad Pusztais Ergebnisse werden ignoriert und er wird entlassen !
Monsanto zerstört den Forscher ! Unglaublich !
https://www.youtube.com/watch?v=9Q6FNhLU3SQ


https://www.youtube.com/watch?v=a6OxbpLwEjQ
Seeds of Death: Unveiling The Lies of GMO's - Full Movie
Samen des Todes ! Unbedingt anschauen, um zu sehen, welchen
Perfiden Plan Monsanto durchführt !

Wenn es so weiter geht, wird es bald gar keine Unmodifizierten Saatgutsorten
mehr geben, da normale Felder mit den Samen von Monsanto infiziert werden und wir
bald nur noch diese ganze Genscheisse zum Essen bekommen...

Besonders wenn jetzt die TTIP und CETA  Gesetze durchgewinkt werden,
steht uns der ganz grosse GMO Nahrungsimport aus der USA bevor !

In den USA "fressen" die Leute fast nur noch das ganze GMO Food,
weil es da kaum noch was anderes gibt und die Krankheitszahlen steigen rapide an...

Wollen wir, dass es auch bei uns so kommt ?

Es hilft dagegen eigentlich nur ein Verbot vom Patentsystem oder jedenfalls,
dass Allgemeingut nicht patentiert werden darf ... !

Wieso können und dürfen die auf einmal Schweine patentieren ??
Ist doch pervers !

Man bekommt wirklich den vollen Hals, wenn man sich mal ein bischen schlau macht
und sieht, wie diese Firma auf Kosten von uns allen und unserer Gesundheit arbeitet
und Milliarden dabei kassiert mit Ihrer ganzen Gen-Scheisse und den Patenten darauf  !

Das Problem besteht auch besonders für Vegetarier und Veganer, da die
ja hauptsächlich Sojaprodukte als Eiweiss-Lieferant essen und Soja ist wohl das am
meisten Genmodifizierte Lebensmittel auf der Welt...also man kann fast sicher sein,
dass wenn man heutzutage eine Sojawurst isst, da auch genmodifizierte Sojabohnen
drinnen sind...

Das perfide ist auch, dass die die Sojabohnen durch Genmodifikation resistent gemacht haben
gegen dieses Pestizid Roundup und das dann auch den Bauern in Massen verkaufen,
so dass alle anderen Pflanzen absterben, nur das Soja eben nicht...

Aber dadurch versprühen die Bauern dieses Roundup in grossen Mengen auf die Sojapflanzen
und das klebt natürlich dann auf den Sojabohnen überall mit drauf, d.h. das "fressen" dann die
Menschen auch mit und entsprechend stark steigen dann die Nebenwirkungen an...
kein Wunder, wenn man dauernd nur noch Durchfall hat....

Und das eigentliche Soja-Eiweiss erzeugt durch seine Genmodifikation dann auch noch
Entzündungen im Magen, die sich zu Krebs ausbreiten können...

Also diese Firma muss gestoppt werden ! Und möglichst bald, bevor alle Pflanzensorten nur
noch als Genmodifizierte Versionen vorhanden sind !

Die Zeitbombe tickt ! Ich empfehle jedem, sich noch Saatgut aus Russland zu besorgen, was noch
nicht genmodifiziert ist und es dann selber zu züchten !

Es ist 5 vor 12 und die Gier von Monsanto kennt keine Grenzen !

Gruss, STefan.

LASSYLES

*
#1
05. März 2015, 11:10:10
Unterzeichnet bitte alle bei Compact.
Am 16.März will unser Agrarminister den Deal abschließen.

https://www.campact.de

Gruß LASSYLES

T..

*
#2
05. März 2015, 12:40:45
Es ist schon brutal, wenn die eigene Regierung seine Bevölkerung vergiften will, mit voller Absicht.

Ich habe früher auf meinen Webseiten immer geschrieben, dass, als die Zäune von Auschwitz nieder gerissen wurden, da wurde Auschwitz nicht geschlossen, sondern eben geöffnet - für die ganze Welt.

Ich scheine mehr und mehr richtig zu liegen damit ....  ;)
Macht die Kranken gesund, reinigt die Aussätzigen, weckt die Toten auf, treibt die Teufel aus. Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch.

T..

*
#3
06. März 2015, 11:19:18
Diese Giftmischer sind ja mein Lieblingsthema, daher ich hier nur kurz noch verweisen möchte auf einen vielleich noch schlimmeren Verein.

Syngenta --> maßgelblich vertreten durch die 3 Chemie/Pharmariesen, aus welchen IG Farben bestand, welche die IG Auschwitz betrieben.

Immer aufpassen (bei Zusatzstoffen, Ernährung, Pharma etc.), die Typen, welche eine gewisse Kliental damals 1933 an die Macht gebracht haben, sind noch immer voll am Ruder.

--> https://www.youtube.com/watch?v=Mv8Mr9VvsP0
--> https://www.youtube.com/watch?v=e3MTLYahWvw
Macht die Kranken gesund, reinigt die Aussätzigen, weckt die Toten auf, treibt die Teufel aus. Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch.

Kernspalter

*
#4
07. März 2015, 11:17:17
Hallo Stefan

in Berlin gibt es eine Greenpeace Gruppe mit einer Gentechnik AG.
Die haben noch alte Unterschriftenlisten von alten Aktionen.

Gruß,
Jens
Wissen braucht Zeit, Geduld und sehr viel Geld.

T..

*
10. März 2015, 21:47:25 Letzte Bearbeitung: 10. März 2015, 21:48:57 von T..
Grundsätzlich übel ist, dass die Ernährungsdoktrinen für die Menschheit nach wie vor noch aus der Agenda von IG Farben, IG Auschwitz stammen. Dass in Nürnberg verurteilte Nazi-Massenmörder schon nach ein paar Jahren schon wieder aus dem Knast rauskommen, um dann die Pharma- und Ernährungsdoktrin einfach weiter im Nazi-Stil voranzutreiben..... spricht Bände.

Sorry, wenn ich jetzt dieses Bild einfüge....

Macht die Kranken gesund, reinigt die Aussätzigen, weckt die Toten auf, treibt die Teufel aus. Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch.

hartiberlin

*
24. März 2015, 19:30:58 Letzte Bearbeitung: 24. März 2015, 19:57:25 von hartiberlin
Here mal wieder ein neues Beispiel, wie die Farmer in den Philippinen unter dem ganzen
GMO Food und Roundup leiden !

https://www.youtube.com/watch?v=hCuWs8K9-kI

Hat Englische Untertitel.

T..

*
27. März 2015, 22:15:53 Letzte Bearbeitung: 27. März 2015, 22:18:37 von T..
Operation "Paperclip"

Wohin sind all die Nazi-Schweine nach WW II via Vatikan geflohen ?


Na schaust......

Cheers
Macht die Kranken gesund, reinigt die Aussätzigen, weckt die Toten auf, treibt die Teufel aus. Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch.

hartiberlin

*
#8
28. März 2015, 15:14:52
Diese Firmen   benutzen Monsanto Produkte und man sollte daher deren Produkte NICHT kaufen !


LançaIV

*
28. März 2015, 18:29:51 Letzte Bearbeitung: 28. März 2015, 18:41:15 von LançaIV
                        Wie ist es mit der KWS,Agrevo(Ex-Hoechst/Schering) ?!
     Zu amerikanischen Unternehmen gibt es zumeist europaeische Mitwettbewerber !

Ich sehe hier an Mais-Feldern oft die Beschilderung mit dem Namen "Pioneer" ! Wer ist dahinter ?

Ich wies mal auf die BioCell und Aluminiumbatterie des portugiesischen Wissenschaftlers Dr.Pedro Correia hin,welcher in Heidelberg studiert hat,den mein nun verstorbener Vater zur Arbeit bei der Hoechst AG empfahl,was dieser auch tat : er entwickelte das Hoechst-Pendant zu Round-Up.

"Neues Europa" : Motto des franzoesischen I.N.S.E.A.D.,wo mein Dad sein MBA erhielt.

T..

*
#10
28. März 2015, 19:22:00
Pioneer ist DuPont

Also zugehörig einer der wenigen lustigen Familien hier auf Erden ...

;)
Macht die Kranken gesund, reinigt die Aussätzigen, weckt die Toten auf, treibt die Teufel aus. Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch.

LançaIV

*
#11
28. März 2015, 20:19:24
Merci beaucoup.

energyplus

*
#12
29. März 2015, 21:38:09
Hallo!

Mac doff hat ja bereits mitgeteilt, daß sie bis zu 10 Prozent genmanipulierte "Nahrungsmittel" an ihre Kunden verfüttern!

Drum glücklich ist, wer schnell vergißt, was er bei Mac doff ißt.

Grüße

LançaIV

*
29. März 2015, 22:02:37 Letzte Bearbeitung: 31. März 2015, 21:05:06 von LançaIV
Sind die verfuetterten Produkte auf genmanipulierte Inhalte hinweisend ?

"BASF arbeitet mit Monsanto bei der Entwicklung von gentechnisch verändertem Mais, Raps, Weizen sowie Soja und Baumwolle zusammen. In Deutschland entwickelt BASF mit der Firma KWS genmodifizierte Zuckerrüben."

                    Nordzucker und Suedzucker-Derivate lassen gruessen

Genial auch die Entwicklung der Anti-Baby-Pille fuer den Mann,Zucker-basierend,modifiziert.

Damit das Zuckerpueppchen suess bleibt,wie beim ersten Mal und nicht dick und fettleibig,schwanger.

Wo die Frau frueher sich mit "Migraeeeene" entschuldigte,so entschuldigt sich in Zukunft der Mo:
"Schatz,geht nicht,bin unterzuckert." ::)

Muss mich verbessern:
sagt in der Kita das maennliche Fruehchen zu seinem Girlfriend
http://www.wiwo.de/technologie/forschung/hersteller-schliessen-zusaetze-aus-offenbar-gentech-gemuese-in-babynahrung-von-hipp-und-demeter/8896042.html

Die Hersteller der betroffen Baby-Kost wollen nach „WISO"-Angaben nun den Hinweisen nachgehen und die Ware gegebenenfalls vom Markt nehmen. Denn beide Hersteller lehnen Gentechnik in ihren Produkten ausdrücklich ab - [glow=red,2,300]auch die jetzt gefundenen sogenannten CMS-Hybride. Dabei steht die Abkürzung CMS für „Cytoplasmatische Männliche Sterilität"[/glow]: Mit Hilfe eines technischen Tricks werden die männlichen Pflanzen steril gemacht, was die Ernteerträge zum Teil drastisch erhöht.


                                 human (Fort-)Pflanzung
ergaenzend um
http://www.bild.de/ratgeber/gesundheit/antibabypille/anti-baby-pille-mann-getestet-uni-homburg-17732484.bild.html
Die Spermien müssen nach ihrer Produktion durch einen speziellen Kanal zu ihrem Lagerungsort. Auf dem Weg dorthin stören wir ihre Reifung. Sie werden unfruchtbar. Beiden Mäusen erreichten wir es durch Gentechnik. Für den Menschen müssten wir ein Medikament entwickeln." Die Experten schätzen die Chancen als sehr gut ein. Denn Mensch und Maus sind genetisch zu 97 Prozent identisch.

So soll's funktionieren
Wie eine rosarote Blume sieht der Querschnitt des Kanals im Nebenhoden unterm Mikroskop aus. Durch den müssen die Spermien. Bei Männern wie bei Mäusen. Durch eine Medikamentenbehandlung würde die Flüssigkeit in dem Kanal beeinflusst. Genauer gesagt: [glow=red,2,300]Der Kalziumgehalt würde durch die Pille für den Mann gezielt hoch gehalten[/glow]. Die Folge: [glow=red,2,300]Dadurch würden [glow=red,2,300]kaum[/glow] noch funktionsfähige Spermien entwickelt[/glow]. Was bei Mäusen funktioniert, müsste jetzt bei Testpersonen überprüft werden.


Achso ist das.So heimlich von hinten rum.
".... erzeugt Krebs" bedeutet "erzeugt Zellteilung" und wenn ich den bio-chemischen Sachverhalt und Prozessstandort kenne dann kann ich natuerlich auch die Zellteilung verhindern .
Oder das neue Zellwesen steril/non fertil zur Welt bringen.humbots-production.

Patient an Arzt: Herr Doktor,bin ich Zucker-krank ! :P :-\ :-[
Der Arzt:Nein,nein,ganz im Gegenteil, Sie sind Zucker-gesund ! 8)

Gib dem Affen Zucker (Adriano Celentano) und mir ein Dolce Vita

Ich meine die Liste von Evolutions-freundlichen Unternehmen duerfte um einige Namen erweitert werden und bestimmt auch einige in eurer direkten Naehe.Nix mit Uebersee. ;)

Die BASF ist eine erfahrene Unternehmung und hat schon dieses hinsichtlich Approbation:
Zyklon B Gemisch Hersteller

Ein Dadaismus satanischer Art: 
Die Zyklon B Mischungen ....müssen nach ihrer Produktion durch einen speziellen Kanal zu ihrem Lagerungsort
KL Oranienburg-Sachsenhausen,Muster-Konzentrationslager wie dort zu lesen ist.

Auch dieses :
                             DEUTSCHE WERTARBEIT

LançaIV

*
#14
30. März 2015, 01:12:48
Genmodifikation: natuerliche (Kreuzung,typische biologischeFortpflanzung) und
synthetische(artifizielle/kuenstliche) Kreuzung spezifischer Eigenschaften Designing und Reproduktions-Kloning

Viele von uns Menschen haben eine Werteordnung,hervorgebracht aus und ueber Tradition und Moral.
Dieses ist Teil des ueber natuerlicher Fortpflanzungs-gegebener Informations-Genetik auch als Instinkt bezeichnet.
Zu mentalem Bewusstsein ein ausbalanzierendes Unterbewusstsein.

Ueber Drogen ,im Rauschzustand,verschwinden schnell Werte-und-Krafteinfluss-Massstaebe:
"ich wollte es nicht !"
Drogen werden aber auch absichtlich verabreicht,fuer den Rauschzustand,fuer militaer-strategisch-taktische Aktionen,um tagelanges Wachbleiben zu erlauben,RAVE-aehnlich der Effekt.
Oder in der Medizin,angefangen mit Sigmund Freud/Kokain und den Barbituraten/Morphinen bei Kriegslazaretten schwerem Schmerz-Verletzungen(Euthanasie),als auch dann bei falsch verordneten Drogensucht-Einnahmen wie Valium.( eventuell + Alkoholueberdosis) zu Missbrauch.

In den 50' began der Konsum von LSD,Entwicklung eines Chemikers,wobei hier besonders zu erwaehnen ist,dass bei einem LSD-Suechtigen Alzheimer-gleiche/aehnliche Symptome vorgefunden wurden,wobei man erst dem LSD-Konsum dieser Person auf die Spur kam,weil dieser in einer Uni-Bibliothek fein saeuberlich in einem Buch die rezeptur dieses Chemikers mit einer Rasierklinge rausgeschnitten hatte;
somit besteht nun die Moeglichkeit ueber die Gegnreaktion der LSD-Mischung Alzheimer zu lindern/zu heilen.

Wir hoeren seit zirka einem Jahrzehnt ueber crystal myth( in jeder Kueche die Zutaten vorzufinden) und den Folgen,aehnlich bis hin zum Effekt der Einnahme von PCB im Koerper:
Rauschzustaende bis hin zum Kannibalismus,moralisch-ethisch grenzenloses Handeln.
                       Instinkt-/Unterbewusstseins-/Bewusstsein-Modifikation/Modulation

                                                 Katalytischer Effekt:
            AMOK         Beschleunigung     oder     Drosselung/Entschleunigung  KOMA
Spitzenleistungssport                                             Altenheime/Hospiz/Verbrennungsopfer et cet.

Die Bio-Chemie/Pharmazie ist ueber viele Aggregatszustaende einnehmbar.
Mit natuerlichen Mitteln wie synthetischen/artifiziellen.

All diese oben genannten Modifikationen sind ein Potential in der genmodifizierten Nahrungs-/Ergaenzungsmittel-Industrie wie Pharmazie/Lebenmittelproduktion.

Wenn nun Grundnahrungsmittelsubstanzen einer Modifikation unterzogen werden,so stehen zu allen positiven "erwuenschten/erhofften"Effektpotentialen eben auch alle negativ vorstellbaren Potentiale als negative Vision .

Da wird auch nicht mehr zwischen Fahrlaessigkeit und Willkuer zu unterscheiden sein koennen.
Und freie Modifikationen pflanzen sich von selbst fort,"sie fragen nicht ihre Entwickler um Erlaubnis".