Login

* Statistic

  • *Mitglieder gesamt: 10951
  • *Letztes: Bouhlal

  • *Beiträge gesamt: 40911
  • *Themen gesamt: 2084
  • *Heute online: 11
  • *Am meisten online: 201
    (27. Jun. 2012, 22:37:38)
  • *Mitglieder: 0
  • *Gäste: 6
  • *Gesamt: 6

Miroslav Sedláček – Flüssigkeitsturbine

Erstellt von TelefonButler, 07. Juni 2016, 19:39:40

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

TelefonButler

*
07. Juni 2016, 19:39:40
Ziel: Konstruktion und Bau einer Wärmequelle für eine Heizung. Homeheating. Möglichst mit eigener Stromversorgung.
Status: Anfänger mit techn. Ausbildung. Werkstatt gut ausgestattet.
Kreativität: Von Vater und Großvater übernommen
Mut für neue Wege: unerschöpflich
Lebensmotto: Immer JA sagen und mit anderen Teilen.

stratos57

*
#1
07. Juni 2016, 20:03:02
Die Erfindung hatten wir schon im Thread "Neue Wellenkraftwerke" diskutiert:
http://www.overunity.de/2122/neue-wellenkraftwerke/msg45098/#msg45098
Ein eigener Thread macht aber wohl mehr Sinn.
Mir ist die Höhe des Wirkungsgrades nicht klar, wenn man die Angaben aus der Patentschrift nimmt, kommt man nur auf ca. 20%. In einer anderen Pressemitteilung wird immerhin von 50-60% geredet:
http://www.enbausa.de/solar-geothermie/aktuelles/artikel/turbine-erschliesst-baeche-und-gezeiten-fuer-die-stomerzeugung-5418.html
Damit wäre man immerhin im Bereich von herkömmlichen Wasserwirbelkraftwerken.
Gruß, stratos57