Login

* Statistic


  • *Beiträge gesamt: 40911
  • *Themen gesamt: 2084
  • *Heute online: 7
  • *Am meisten online: 201
    (27. Jun. 2012, 22:37:38)
  • *Mitglieder: 0
  • *Gäste: 1
  • *Gesamt: 1

Gustav Pese

Erstellt von kawaii, 29. Januar 2012, 12:15:06

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Helmut

*
#15
12. Mai 2012, 09:29:18
Ich wollte diese Nachricht einfach nicht wahrhaben, hab sie lange verdrängt. Ich wünsche ihm die Freiheit, wie er sie im Leben geliebt hat. Ich wünsche, das seine Tochter , eines Tages versteht, das all seine Sorge, ihr gegolten hatte. Der Verlust , hat ihn gebrochen. Ein großartiger Visionär und Menschenfreund hat die Werkstatt gewechselt. Nun werden  ihm all die himmlischen Geheimnisse offenbart. Wir werden seinen Namen behalten  und sein Andenken bewahren. 

"Gustav Pese" eine Säule des Forums.
Helmut
In der Ruhe  liegt die Kraft.

alana

*
#16
12. Mai 2012, 17:42:44
Ich habe Gustav Pese nicht gekannt. Deshalb hab ich in den letzten Tagen mal in die Datenbank hineingeschaut. Ich hoffe, ich klinge da nicht pietätlos. Was richtig Konkretes und Verwendbares hab ich nicht gefunden. Eine Sammlung von bunten Ideen und Dingen, die wir uns alle wünschen würden.

TheCell

*
#17
12. Mai 2012, 19:45:07
Zitat von: alana, 12. Mai 2012, 17:42:44
Ich habe Gustav Pese nicht gekannt. Deshalb hab ich in den letzten Tagen mal in die Datenbank hineingeschaut. Ich hoffe, ich klinge da nicht pietätlos. Was richtig Konkretes und Verwendbares hab ich nicht gefunden. Eine Sammlung von bunten Ideen und Dingen, die wir uns alle wünschen würden.


Genau! da gibt es andere ,die diesen Preis mit Sicherheit mehr verdienen (Hector Perez Torrez z.B)

alana

*
#18
12. Mai 2012, 20:05:56
@ TheCell

Welcher Preis?
Es liegt mir fern hier jemanden irgendetwas abzusprechen!!!!

Helmut

*
#19
12. Mai 2012, 20:32:13
@alana und @ Cell

In meinen Augen seid ihr bereits pietätlos.

Nur, weil ihr im Netz nichts gefunden habt, nehmt ihr euch die Frechheit heraus, ihn abzukanzeln.

Gustav war im .com Forum seit Jahren aktiv.

Da hat man von euch noch nichts bedeutendes wahrgenommen.

Gustav mochte keinen großen Rummel um seine Person.
Er war der Typ Mensch, der in persönlichen Gesprächen kommunizierte.
Er war DER Elektronik Spezialist.
Seine Väter waren über Generationen mit diesem Bereich gewachsen.
Wer auch immer seine Hilfe benötigte, konnte Rat und Tat von ihm bekommen.

Er hat seltene Berichte gesammelt und seinen Freunden verfügbar gemacht.

Wenn ihr ihn nicht kennt oder kanntet, dann habt wenigstens den Anstand
die Klappe zu halten.
Helmut
In der Ruhe  liegt die Kraft.

TheCell

*
#20
12. Mai 2012, 20:53:18
Ich lasse mir nicht den Mund verbieten und beurteile Leute nach dem was sie tun bzw. nicht tun!

Uletayu

*
#21
12. Mai 2012, 21:40:37
Liebe Mitglieder,
ich möchte Euch bitten, in Gedenken an Gustav, diesen Thread der ein Gedenk-und Kondulenzthread geworden ist,  nicht zu einer billigen Inszenierung zu machen.

Ich schliesse mich Helmuts Ausführung an, wer Gustav nicht kannte ist nicht in der Lage Gustavs Wirken beurteilen zu können.
Gustavs, zugegeben etwas unsortierten, Linksammlungen sind nur der kleinste Teil dessen  was Gustav geleistet hat.

Die langjährigen Mitglieder dieses Forums wissen sehr wohl um den Einsatz und Fachverstand von Gustav !

wernerkolbenring

*
#22
12. Mai 2012, 23:11:06
Wer Worten nicht zuhören und mal zwischen den Zeilen lesen kann sollte etwas vorsichtiger sein in vorschnellen Beurteilungen.
Nach regen Gedankenaustausch auch außerhalb des Forums habe ich Gustav als Menschen schätzen  gelernt, der, wenn auch mal in etwas altersbedingt holprigen Sätzen sehr weise mit reichlich Lebenserfahrung immer schlichtend bestrebt war eine vernünftige Lösung zu finden.

Ihm ging es immer ohne Ego um sein Ziel, einer besseren humanen Welt. Mit viel Mühe und Zeitaufwand hat er Infos gesichert, da im Netz tatsächlich schnell wieder was verschwindet, um es anderen bleibend zugänglich zu machen.

Es ist der falsche Ort und die falsche Zeit noch mehr zu schreiben, außer dass einige posts hier mit sehr viel Dummheit und ohne jegliches Feingefühl behaftet sind.

In Angedenken an einen Menschen, der immer hilfsbereit war und für sein Ziel einer besseren Welt auch mal ins Fettnäpchen getreten ist fällt es mir nicht schwer Dummheit zu ignorieren und danke Uletyal für seine schönen Worte, tot ist man erst wenn keiner mehr an einen denkt und in diesem Sinne lebt Gustav hier weiter.

Werner

chama

*
#23
13. Mai 2012, 00:49:36
Das ist traurig!
Abgesehen von seinen technischen Qualitäten, war er virtuell doch beinahe sowas wie ein Freund, der auch in menschlichen Belangen immer Trost und gute Ratschläge in petto hatte.
Schon seitdem er nicht mehr im Forum schreiben konnte, hat etwas gefehlt, das nun jetzt unwiederruflich verloren ist.

Wer ist da nicht betroffen?!

Chama

LançaIV

*
#24
13. Mai 2012, 16:59:12
Unser Leben basiert vielfach auch auf Wuensche,Visionen,Idealvorstellungen,fuer welche wir uns entscheiden und zu verwirklichen versuchen :
ich selbst habe auch vorgehabt,mit dem Herrn Pesé zusammen,spaeter -mit Ihm gemeinsam-eine Platine zu entwickeln!
                           Aber,leider kommt es nicht mehr dazu ! Zu spaet !

Herr Gustav Pesé  sammelte viele dieser modernen ,aber auch antiquarischen, (Un-?!)Moeglichkeiten, es ist ein Sammelsurium,welches er fuer dessen eigene Kinder als auch andere,interessierte, "Menschenkinder" geschaffen hat !

                    Damit Menschen die pros und contras abzuschaetzen lernen und vorab
                    prophylaktisch handeln,damit es sonst nicht wieder heissen mag:
 
                                                       Zu spaet !
                                                 Rien ne vas plus !

Adieu, Herr Pesé !
                               CdL

schwengler

*
#25
15. Mai 2012, 23:30:57
visionäre und vor allem MENSCHEN wie gustav werden heut immer seltener .....
ich bin tief betroffen


gustav wir sehen uns



andi

Jumper

*
#26
17. Mai 2012, 15:17:16
hallo plenum


weiß man eigentlich wieso der herr pese abgeflogen ist? herzinfarkt?


lg
-----
jumper

plus

*
#27
17. Mai 2012, 17:18:51
Ist das alles was dir zu diesem Thread einfällt Jumper?

Hättest du ihn gut gekannt, würdest du nicht fragen,
wer ihn nicht gut kannte, dem geht die Ursache auch nichts an.
Der Urquell aller technischen Errungenschaften ist die göttliche Neugier und der Spieltrieb des bastelnden und grübelnden Forschers und nicht minder die konstruktive Phantasie des technischen Erfinders. Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.
Albert Einstein

Jumper

*
#28
18. Mai 2012, 23:04:48
Zitat von: plus, 17. Mai 2012, 17:18:51
Ist das alles was dir zu diesem Thread einfällt Jumper?

Hättest du ihn gut gekannt, würdest du nicht fragen,
wer ihn nicht gut kannte, dem geht die Ursache auch nichts an.


man wird dochmal fragen dürfen? der thread trägt die überschrift gustav pese. da ist weder der zusatz "laudatio" noch "r.i.p." oder beides dabei.

und ja, ich bin kein heuchler, mir ist der mann eher unangenehm aufgefallen und ich kannte ihn nicht, daher fällt mir zu dem thread nichts weiter ein. mich hat es deshalb interressiert woran er gestorben ist, weil er sich eher sehr wichtig genommen und ziemlich schnell aufgeregt und ausgerastet ist, sobald man ihn kritisch angesprochen hat.

aber gut nach deiner anspiegelung kann es auch sein das er eine langwierige krankeit hatte und gelitten hat. daher auch von mir ein aufrichtiges R.I.P und machs gut gustav altes haus. ich hoffe das sie jetzt besser drauf sind und es ihn da wo sie jetzt sind es ihnen besser geht.

Lg
-----
jumper

plus

*
#29
19. Mai 2012, 00:02:43
Zitat von: jumper, 18. Mai 2012, 23:04:48
... ich bin kein heuchler, mir ist der mann eher unangenehm aufgefallen und ich kannte ihn nicht, ... mich hat es deshalb interressiert woran er gestorben ist, weil er sich eher sehr wichtig genommen und ziemlich schnell aufgeregt und ausgerastet ist, sobald man ihn kritisch angesprochen hat.


Tavsan daga küsmüs,
dagin haberi olmamis.
Der Urquell aller technischen Errungenschaften ist die göttliche Neugier und der Spieltrieb des bastelnden und grübelnden Forschers und nicht minder die konstruktive Phantasie des technischen Erfinders. Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst.
Albert Einstein