Login

* Statistic


  • *Beiträge gesamt: 40911
  • *Themen gesamt: 2084
  • *Heute online: 7
  • *Am meisten online: 201
    (27. Jun. 2012, 22:37:38)
  • *Mitglieder: 0
  • *Gäste: 1
  • *Gesamt: 1

BRAUCHE HILFE dringend....HHO zum heizen von Schwimbad

Erstellt von kalama, 13. Juni 2012, 01:10:42

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

kalama

*
13. Juni 2012, 01:10:42
Guten abend an alle,ich habe ein PROBLEM. Ich möchte euch alle BITTEN um eine genaueres schilderung.Ich habe mir vorgeschrieben um ein Schwimbad mit HHO zu heizen.Das soll/wenigsten so habe ich mir gedacht mit eine HHO celle betriben werden.Die soll gehe ich dafon aus min.40-50lpm leisten konnen.ich habe es gedacht das ich eine grossere celle kaufe oder die selber zusammen baue. Schwimbad ist 12mx7mx2m
Ich bin offen auf eure vorschläge und meinungen wie das statt finden soll.

Leute es tut mir leid aber mein Deutsch ist nicht perfekt aber ich gebe mein bestens. DANKE!!!

kalama

*
#1
13. Juni 2012, 02:52:32
ich habe das hier gefunden kann mir jemand von euch etwas meher darueber sagen "The Punch 5.0 220V Unit"

link:http://www.punchhho.com/index.php

weil ich werde sicher so etwas brauchen-benötigen gehe ich dafon aus.
was verbraucht so eine zelle an der Strom? pro st. tag....

kalama

*
#2
13. Juni 2012, 13:47:59
jetzige heizung ist elektro und hat ein 13kw ich moechte es gern auf 18kw umstelen wenn es gehn.
Gibt hier jemand mit dem wissen das mir helfen kann?
DANKE

kawaii

*
#3
13. Juni 2012, 14:56:47
Zitat von: kalama, 13. Juni 2012, 13:47:59
jetzige heizung ist elektro und hat ein 13kw ich moechte es gern auf 18kw umstelen wenn es gehn.
Gibt hier jemand mit dem wissen das mir helfen kann?
DANKE


Hi Kalama,

was erwartest Du für Vorteile, wenn die Poolheizung
mit HHO statt direkt elektrisch betrieben wird?

Gruss,
Kawaii
- Der Unterschied zwischen Phantasie und Wirklichkeit ist in Wirklichkeit viel größer -

kalama

*
#4
13. Juni 2012, 21:19:08
Na ja,sagen wir so.Jetzige elektro heizung ist kaput das heisst muss neue her.Die war 13kw aber hat pool langsamer geheizt als erwartet aber ... Das wegen der gedanke auf 18kw umzustehlen zu verstärken.Ich habe mir gedacht so was zu kaufen-bauen lassen und mit der flame zu heizen.Es hört sich so einfach aber es gibt VIELE fragen.
Was denks du über das: http://www.ebay.de/itm/Warmetauscher-Edelstahl-45-kW-Pool-Schwimmbad-Heizung-/110837948545?pt=Systemkomponenten_Heizung&hash=item19ce74e081
und die von Punchecha haben mir geantwortet das fuer so etwas ein 25-30lpm genugend werde und das ich das mit dene zelle mit 220v auf 4400W mit 20A sehr gute arbeit leisten werde.
Ich habe nachfragen,betref. Flame und das warmetauscher wie soll ich das machen ob das gute ide ist was ich oben gesagt habe.
DANKE

kalama

*
#5
13. Juni 2012, 21:21:31
vorteile? na ja ich denke ze erst das es ein wenig biliger werde als mit Strom kosten? oder lige ich dar FALSCH?

kawaii

*
#6
13. Juni 2012, 22:10:45
Zitat von: kalama, 13. Juni 2012, 21:19:08
Na ja,sagen wir so.Jetzige elektro heizung ist kaput das heisst muss neue her.Die war 13kw aber hat pool langsamer geheizt als erwartet aber ... Das wegen der gedanke auf 18kw umzustehlen zu verstärken.Ich habe mir gedacht so was zu kaufen-bauen lassen und mit der flame zu heizen.Es hört sich so einfach aber es gibt VIELE fragen.
Was denks du über das: http://www.ebay.de/itm/Warmetauscher-Edelstahl-45-kW-Pool-Schwimmbad-Heizung-/110837948545?pt=Systemkomponenten_Heizung&hash=item19ce74e081
und die von Punchecha haben mir geantwortet das fuer so etwas ein 25-30lpm genugend werde und das ich das mit dene zelle mit 220v auf 4400W mit 20A sehr gute arbeit leisten werde.
Ich habe nachfragen,betref. Flame und das warmetauscher wie soll ich das machen ob das gute ide ist was ich oben gesagt habe.
DANKE


Hi kalama,

also einmal abgesehen von den Kosten um einen HHO-Durchlauferhitzer zu konstruieren,
ist es von den Betriebskosten sicher nicht günstiger, denn für die Gasproduktion brauchst Du auch elektrische Energie.
Bleibt nur noch ein HHO-betriebenes BHKW, dessen Kühlkreislauf du über einen Wärmetauscher zum Heizen des Pools nimmst.
Aber dafür wären die Entwicklungskosten zu einer betriebssicheren Anlage noch viel höher, als für den "HHO-Durchlauferhitzer".

Je nach Größe des Pools würde ich spontan eine Wärmepumpe speziell für Pools empfehlen.
z.B. :http://www.ebay.de/itm/Warmepumpe-f-Pool-Heizung-Poolheizung-ECO-8-/320878547266?pt=Pool_Zubeh%C3%B6r&hash=item4ab5da1142

Für 1,7kW Strom bekommst Du 7,8kW Wärme..
- Der Unterschied zwischen Phantasie und Wirklichkeit ist in Wirklichkeit viel größer -

kalama

*
#7
17. Juni 2012, 21:15:36
wie gesagt,massen sind 12x7x2m+- das heist irgend wo um die 140m3 und das gehe ich aus mit dem eco8 nicht zu schaffen ist,gehe ich dafon aus oder. was mich interesiert ist ist ein um 18kw starkes heizungs gäret.weil jetzige war 13kw und das war nicht so .... was es sein soll oder.
Jetz wo ich euch höre denke ich nach ein magnet motor zu bauen um mir eine Strom generator von 18kw+- zu kaufen und um mit dem motor zu bewegen.Das heist das ich ein wärmepumpe kaufe und die instaliere und dan ein Magnet getribene generator einbaue.
Hat jemand das von EUCH gebaut? weist jemand aber SICHER wie das geht oder wissen es alle teoretisch aber keine hat bis jetz gebaut?
Ich bedanke mich im vor aus.
ps. kawai weist du irgend ein wärmepumpe für diesen massen im spiel ha ha ha...

kawaii

*
#8
17. Juni 2012, 21:49:48
Zitat von: kalama, 17. Juni 2012, 21:15:36
wie gesagt,massen sind 12x7x2m+- das heist irgend wo um die 140m3 und das gehe ich aus mit dem eco8 nicht zu schaffen ist,gehe ich dafon aus oder. was mich interesiert ist ist ein um 18kw starkes heizungs gäret.weil jetzige war 13kw und das war nicht so .... was es sein soll oder.
Jetz wo ich euch höre denke ich nach ein magnet motor zu bauen um mir eine Strom generator von 18kw+- zu kaufen und um mit dem motor zu bewegen.Das heist das ich ein wärmepumpe kaufe und die instaliere und dan ein Magnet getribene generator einbaue.
Hat jemand das von EUCH gebaut? weist jemand aber SICHER wie das geht oder wissen es alle teoretisch aber keine hat bis jetz gebaut?
Ich bedanke mich im vor aus.
ps. kawai weist du irgend ein wärmepumpe für diesen massen im spiel ha ha ha...


18kW thermisch bei 3,7kW elektrisch = COP 5.0:
http://www.schwimmbadtechnik-fkb.de/catalog/reversible_Waermepumpen_TR/Schwimmbad_Waermepumpen_HC_HH_122_M___T_18_0_KW::2292.html


- Der Unterschied zwischen Phantasie und Wirklichkeit ist in Wirklichkeit viel größer -

kalama

*
#9
18. Juni 2012, 00:28:05
KAWAI DANKE!!!Ich will dich noch etwas fragen.Was ist deiner meinung über http://www.schwimmbadtechnik-fkb.de/catalog/Durchlauferhitzer_aus_Edelstahl/Elektro_Compakt_Waermetauscher_Astral_EWT_mit18_kW::595.html ich meine system unterschid ist klar aber was ist so unterschidlich weil doch 8 tausend sind ein wenig zu viel oder nicht.Und ob es möglich were ein magneten motor zu bauen/welche were am besten um das zu bewegen 220v.?Wo kann ich genauere bau pläne bekomen um ein zu bauen wie :
1-  http://www.youtube.com/watch?v=pZb05BaRmqU&feature=related
2-  http://www.youtube.com/watch?v=5Xv-req4U8U&feature=related

Danke