Login

* Statistic

  • *Mitglieder gesamt: 10951
  • *Letztes: Bouhlal

  • *Beiträge gesamt: 40911
  • *Themen gesamt: 2084
  • *Heute online: 8
  • *Am meisten online: 201
    (27. Jun. 2012, 22:37:38)
  • *Mitglieder: 0
  • *Gäste: 3
  • *Gesamt: 3

Der Stepanovs Verstärker noch vor der kapazitiven Wicklung. (Russisch)

Erstellt von Reisender, 21. Dezember 2011, 00:23:54

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Reisender

*
25. Dezember 2011, 02:10:12 Letzte Bearbeitung: 25. Dezember 2011, 02:48:03 von Reisender
Werner, danke für nette Worte! Alles was du beschrieben hast mit Äther, sehe ich absolut genauso. Deswegen finde ich die Beiträge von Prof. Evert so wichtig, wie unzählige Beiträge vieler russischer Wissenschaftler die gerade in der russischen Szene wie Pilze aus dem Boden wachsen mit ihren immer feiner ausgearbeiteten Theorien der Ätherdynamik, wie z.B., die von Boris Bolotov mit seinen 9 (NEUN!!!) platonischen Körpern, wie sie aus den besonderen Bewegungsmuster des Äthers entstehen, sich verkomplizierten und zu den chemischen Elementen verdichten von denen es über 10000de gibt und viele davon hat er im Labor selber erzeugt und entdeckt, alle mit außergewöhnlichen Eigenschaften. (Voll interessant!!! z.B., ist Eisen(Fe) in Wirklichkeit ein Aluminium(Al) Molekül usw... Er nennt viele solche Beispiele und erklärt theoretisch und praktisch warum das so ist. (Mir fehlt leider die Zeit da sich extrem zu vertiefen um weitere Info zu liefern!!)) Seine Chemie auf der Grundlage von Äther nennt er die Chemie der 2te Generation, also zukünftige Chemie. Mit diesem Wissen Gold herzustellen ist ein Kinderspiel, er hat es mehrfach gemacht und erklärt. Kalte Fusion ist alltäglich und findet in jeder Pflanze und jedem Menschen oder Tier statt ohne, dass wir es merken.

Äther klingt zwar altmodisch für manche, und genau diese Tatsache schreckt manche ab, so nach dem Motto eine 4 Milliarden alte Sonne ist zu alt und somit uncool um sich damit zu beschäftigen, aber wir versuchen trotzdem über pseudocool-klingende Wörter wie Higgs, Äther dann doch irgendwie einzuführen. Vielen missfallen einfach die ganzen metaphysische Konnotationen des Wortes Äther, denn es würde ja bedeuten zugeben zu müssen, dass man sich als atheistischer „Realist" dann doch evtl., geirrt hat in Bezug auf numinose Aspekte des Seins. Und wer irrt schon gerne und gibt seine Fehler zu?! Eine gewaltige Schlagseite für das Ego! Und was würde das bedeuten wenn numinose Aspekte mit Äther dann doch in die Gesellschaft Einzug finden?! Dann müsste das ganze System kippen und neu sich strukturieren und da möchten einfach einige ihre lieb gewordene Vorteile nicht so ohne weiteres abgeben. Aber das müssen sie, auch nicht unbedingt, weil wir die tollen Krieger und Veränderte der Welt sind, sondern weil es so immer abläuft und abgelaufen ist nach Zyklen Yugas(Zeitalter) genannt und das dunkle Yuga ist zu Ende. Die Frequenz dieser Ebene der Existenz wird langsam, ob wir es wollen oder nicht, beschleunigt. Alles wird klarer für alle! Eine Legion an Intelligenzen steht uns allen zu Seite. Die Erde wird ertränkt im Wissen, doch leider viele auch mit diesem Wissen blenden, so dass man, das überall liegende Gold auf den Straßen nicht sehen wird! Und wozu das ganze?! Die Wahrheit ist sogar evtl., traurig aber notwendig. Es geht um die Evolution des Bewusstsein, der Lieblingsbeschäftigung Gottes! (Abd Ru Shin Bücher!)  Und Bewusstsein ist die Fähigkeit Relationen (Zusammenhänge) sehen zu können und entstehen zu lassen und die werden erst dann geboren wenn Polaritäten herrschen und am Ende erkennt man, dass alles so auch geplant war. Ich meine die Bibel in der Offenbarung zeigt alles was heute geschieht. Ich frage mich dann immer. Ist es Prophetie oder simple Vorhersage eines erfolgreichen "Menschen"?! Wenn ich etwas kann, dann kann ich sagen, in 5 Jahren werde ich es machen und dann geschieht es so und bei den Plänen über tausende von Jahren ist es nicht anders! So ist es mit der Offenbarung. Es ist keine Prophetie, sondern geplantes Vorgehen, einfache Vorhersagen, die künstlich so gemacht werden. Nicht der evtl. Teufel oder etwas Dunkles oder wer auch immer versucht uns Steine in den Weg zu legen, Gott selber spielt ALLE Rollen der gesamten Existenz das Herz des Pharaos erhärtend bevor er durch Moses ihm selber in den Arsch treten kann und wie jemand Berühmtes es treffend, mit einem Wortspiel sagte, am Ende ist der Dog der mich verfolgte God selber gewesen ist! Ganz schöner Fuchs dieser Typ! "Er" beschäftigt sich mit uns allen, mit jedem auf seine spezielle Art! Deswegen ist der reine Wille ohne Zweck und Ziel(Wu-Wei) der vollkommene Wille, die vollkommene Bewegung. Wir alle anderen brauchen „Scheinziele" und Zwecke in diesem Prozess um Handeln zu können und alle diese Zwecke und Ziele aller Prozesse der Welt sind nicht real aufrichtig, weil im Drehbuch mehr oder weniger schon so geplant. (TransSurfing - Die Realität ist steuerbar, Buch!) Jetzt sind wir einbißchen von der Elektronik abgewandert, aber im Prinzip ist alles dasselbe...angesicht der Tatsache, dass alles Bewusstsein ist :)

Die hinduistischen Lehren stellen das sehr schön in Bildern dar. Krishna ist der Ursprung der Kraft, daraus wird Vishnu-Feld generiert. Es ist Äther, Akasa, Membran der Physiker in der durch Fluktuationen Urknalls stattfinden usw.. in dem dann die Halbgötter Brahmans im eigenen DENKEN, solche Universen erschaffen wie unseres (Armin Risi). Die unzähligen kleinen Kugeln, auf den Bildern! Übrigens Brahmans sind in christlicher Terminologie mit Luzifer gleichgesetzt. Es sind Wesen die externe Mer-Ka-Ba Nischen/Felder erzeugen wie unser Universum (Drunvalo Bücher „Die Blume des Lebens")...Und wenn in der Bibel steht, dass Gott die Essenz des Himmels und die Essenz der Erde erschaffen hat, so hat er damit dieses Vishnu Feld erschlaffen als ein Potenzial, ein Energiefeld(Himmel+/Erde-). Sonst würde es nicht Essenz heißen. Die Simplifizierung auf Himmel und Erde, brachte nur Verwirrung...musste aber auch sein.. ok das ist jetzt zu weit der Elektronik... ich muss auf die Bremse tretet :)
„...und das Perpetuum Mobile, dass ich heute gebaut haben ist ein Witz. Es läuft einfach schneller und schneller..."  Humer Simpson

„...Angesicht der Tatsache, dass ALLES  Bewusstsein ist, ist es interessant über physikalische Gesetzesmäßigkeiten nachzudenken!..."

„...nun soll das Licht die Menschen verschlingen und sie mit Blindheit schlagen!..."

LançaIV

*
25. Dezember 2011, 11:44:05 Letzte Bearbeitung: 25. Dezember 2011, 11:59:36 von LançaIV
Da bescheren Sie uns mit schoenen Einsichten,Reisender,
Sie erscheinen ja hier "profan" beschrieben,im mystischen Sinne eines "uebersetzenden Formators" !
Das Weltbild ein jeder Religion ist es auf metamorphorische und metaphysische Weise
ES, die Evolution, begreifbar und darstellbar zu gestalten,auch wenn dieses fuer andere
"Glaeubige" naiv erscheint, "aus Mais entstanden( Mama Cocha)"ueberliefert  ueber
das "Popul Voh", oder "Gott,als weisser Hirsch,hinabgeklettert zur Erde ueber die grosse Himmelsleiter " !
Aber wie haetten wir,vor hunderten von Jahren zu "Woher,Wer,Was,Wie,Wohin?" der Kinder,der Glaeubigen,geantwortet,
ohne den Medizinleuten/Schamanen/Erdmaennern "das Wort/das Medium" zu nehmen,
denen -die mit den Geistern in Kontakt standen und beschwichtigen konnten,oder ?!
Alchemie ( und daraus spaeter die Physik) hatte zur Geisterbeschwoerung ja auch eine
gewisse Naehe !
Vor knapp zehn Jahren hatte sich in der roemisch.katholischen Kirche eine wenig beachtete Sense-Aktion ereignet,es kann wieder im Dualismus Weih-Nacht gefeiert werden,
als Lichtfest ( Luz-ia),die Geburt des neuen Jahres und/oder Geburtsfest des Deocriste,
die Geburt der Schoepfung !
Zwei Philosophien erklaeren eine Entstehung !
Sonne,Mond und Sterne und ein "Franziskaner",moeglich auch Fatima, soll auch was mit der Rueckkehr dieser Besinnung zu tun haben,als auch ein Taizé-movement !

Schoene Weihe-Zeit
                                    CdL

p.s.: als musikalische Untermalung dieser Tage empfehle ich "KARAT : Der blaue Planet ",
         Ersterscheinung liegt schon etwas laenger zurueck , aber so ist es mit Vielem was erst
         wieder entdeckt werden kann, Weltmusik ( wie die einer Caesaria Evora )

Reisender

*
#17
25. Dezember 2011, 15:40:36
Nur ein bisschen braingestormt LançaIV... Weise und Wissend bin ich noch lange nicht :) Sie haben recht, alles wird in Metaphern beschrieben und es gibt viele Assoziationen zu jeder Ideologie, auch vor 10000den vor Jahren dachten die Menschen die selbe „Tiefe" und verkleideten sie in einfache metaphorische Altagsgegänstände, die später für viele als albern oder märchenhaft klangen aber hinter jeder Metapher gibt es eine komplexe, manchmal sogar sehr abstrakte Überlegung. Da empfähle ich das 2te Kapitel von Julian Jaynes in zum Thema Metapher in seinem Buch; Der Ursprung des Bewusstseins!
„...und das Perpetuum Mobile, dass ich heute gebaut haben ist ein Witz. Es läuft einfach schneller und schneller..."  Humer Simpson

„...Angesicht der Tatsache, dass ALLES  Bewusstsein ist, ist es interessant über physikalische Gesetzesmäßigkeiten nachzudenken!..."

„...nun soll das Licht die Menschen verschlingen und sie mit Blindheit schlagen!..."

LançaIV

*
#18
25. Dezember 2011, 16:25:53
Wir glauben oft fest daran zu wissen, aber manch einmal sollten wir unser Wissen,zu glauben,infrage stellen

CdL

p.s.: Zwischen Dr. P.Imris und Hernn Dipl.Ing. G.Iwanek kam es vor einigen Wochen zum Zwist,
        die Zusammenarbeit wurde daraufhin beendet,der Grund: fehlendes Vertrauen und Zweifel

Reisender

*
#19
25. Dezember 2011, 23:40:31
Zitat von: LançaIV, 25. Dezember 2011, 16:25:53
Wir glauben oft fest daran zu wissen, aber manch einmal sollten wir unser Wissen,zu glauben,infrage stellen

CdL

p.s.: Zwischen Dr. P.Imris und Hernn Dipl.Ing. G.Iwanek kam es vor einigen Wochen zum Zwist,
        die Zusammenarbeit wurde daraufhin beendet,der Grund: fehlendes Vertrauen und Zweifel


Woher diese Infos und haben die überhaupt etwas rausgefunden gemeinsam?
„...und das Perpetuum Mobile, dass ich heute gebaut haben ist ein Witz. Es läuft einfach schneller und schneller..."  Humer Simpson

„...Angesicht der Tatsache, dass ALLES  Bewusstsein ist, ist es interessant über physikalische Gesetzesmäßigkeiten nachzudenken!..."

„...nun soll das Licht die Menschen verschlingen und sie mit Blindheit schlagen!..."

LançaIV

*
26. Dezember 2011, 16:26:12 Letzte Bearbeitung: 26. Dezember 2011, 16:31:26 von LançaIV
Zitat von: Reisender, 25. Dezember 2011, 23:40:31
Woher diese Infos und haben die überhaupt etwas rausgefunden gemeinsam?


Siehe pm-box .

Ich las die Publikationen eines  Hanna Albert Awad  und die eines Dr.Pavel Imris,Csc. .
Ich habe mich seinerzeit ,2007,zu einer Kooperation mit dem Herrn Dr. entschieden,
aber vielleicht haette,basierend der Leichtigkeit der Darstellung,
welche selbst 6-jaehrige wohl schon verstehen,ausfuehren und nachpruefen koennen,
sich eine Entscheidung zugunsten des Hanna A. Awad den Lauf der Dinge  um viele Prozessschritte simpler vollzogen,deshalb auch leichter und selbstverstaendlicher !

Im patentauction sah ich,dasz dieser libannesische Buerger dort seine Phone-Nummer und e-mail-box-Adresse angibt,zwecks kooperation ! 
Hatte diese Daten vor vier Jahren eben nicht zur Verfuegung.

Alle bisherigen Projektteilnehmer,auch die von gescheiterten Projekten, titulieren den Herrn Dr.,Csc. aus der Sicht der Physik,als Genie;
vielleicht ist H.A.Awad ein make-it-simple-genius ?

                                   warum simplex,wenn es auch komplex geht
                                                        oder umgekehrt ?!

MfG
       CdL