Login

* Statistic

  • *Mitglieder gesamt: 10949
  • *Letztes: rakarskiy

  • *Beiträge gesamt: 40911
  • *Themen gesamt: 2084
  • *Heute online: 8
  • *Am meisten online: 201
    (27. Jun. 2012, 22:37:38)
  • *Mitglieder: 0
  • *Gäste: 4
  • *Gesamt: 4

Neue Gruppe in Düsseldorf gründen!

Erstellt von Stratus, 02. Dezember 2014, 13:05:17

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Stratus

*
02. Dezember 2014, 13:05:17
Hallo liebe Leute der freien Energie!


Da ich mich soeben angemeldet habe, möchte ich zuerst ein großes Lob für dieses Forum, auch an die Betreiber, aussprechen.

Ich befasse mich schon seit jahrzehnten mit mechanischen Gravitationsmaschinen, habe schon sehr viele unterschiedliche
Maschinen hergestellt, doch leider ohne Erfolg. In der heutigen Zeit gibt es aber viele Industriekomponenten, die es früher
nicht gab, und ich bin der Meinung, dass durch die Kombination einiger moderner Komponenten es durchaus machbar wäre
eine brauchbare Maschine im Sinne eines autarken Hauskraftwerks herzustellen.

Zu diesem Zweck möchte ich eine Gruppe in Düsseldorf gründen, um nicht nur über das autarke Hauskraftwerk, sondern
generell über alle freien Energiemaschinen zu diskutieren.

Sollten sich ernsthaft interessierte Personen herausfiltern, wäre der nächste Schritt, die Herstellung eines von mir
geplanten Prototyps. Als gelernter Schlosser habe ich die erforderliche Qualifikation, um fachmännisch zu arbeiten.
Ferner besitze ich Metallbearbeitungsmaschinen sowie sehr viel Werkzeug, auch zum Teil für die Elektrotechnik.
Dieses würde ich alles zur Verfügung stellen.

Gleichzeitig sollte über die Gründung einer Stiftung, oder eines Instituts, nachgedacht werden, um noch intensiver
auf diesem Gebiet forschen zu können.


Ich hoffe, dass sich einige Interessierte angesprochen fühlen. Ihr seid herzlich eingeladen um mit zu machen.


Mit freundlichen Grüßen

Stratus


AKWFREIEZUKUNFT

*
#1
15. Dezember 2014, 14:31:12
Hallo Stratus!

Es gibt bereits eine Gruppe in Düsseldorf's Umgebung, die exakt diese Ziele verfolgt.

www.akwfreiezukunft.de
info@akwfreiezukunft.de

Bei Interesse bitte melden.   :)