Login

* Statistic

  • *Mitglieder gesamt: 10949
  • *Letztes: rakarskiy

  • *Beiträge gesamt: 40911
  • *Themen gesamt: 2084
  • *Heute online: 8
  • *Am meisten online: 201
    (27. Jun. 2012, 22:37:38)
  • *Mitglieder: 0
  • *Gäste: 4
  • *Gesamt: 4

Geräte mit rotierenden Massen

Erstellt von luggi, 16. Juli 2009, 12:22:09

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

luggi

*
16. Juli 2009, 12:22:09
Hallo Leute,
klasse Forum hier. Ich bin neu hier, verfolge aber schon länger euer Treiben ::) und möchte evtl. selber etwas aktiv werden. Besonderes Interesse habe ich an "Geräten" mit rotierenden Massen. Hat jemand von Euch Infos über solche? (ausser die Würthchen-Geräte)
Danke und weiter so!!!
Hoffentlich hab ich an der richtigen Stelle gepostet :D
Gruss
luGGi

Helmut

*
#1
16. Juli 2009, 19:25:14
Hallo Luggi
Die Antigravity und Levitations Sektion beschäftigt sich (auch) mit solchen
Konstruktionen. Oder die Massenspeicher konstrukteure.

Was Würth gemacht hat, finde ich persönlich bewundernswert.
Er hat sein Werk entsprechgend einer Vision aufgebaut und sich einen
Energietechnischen Vorteil davon versprochen.
Ich hab leider noch nicht die Möglichkeit gehabt, sein Planetenrad zu begreifen. Ich denke mir, das man Die Energie fühlen kann, wie in einem Kindergyroskop.
Helmut
In der Ruhe  liegt die Kraft.

kawaii

*
#2
16. Juli 2009, 19:43:47
Ich kann mich da dem Helmut (mal wieder) nur anschliessen. :)

Ein Schwungrad als Energiespeicher, ein Gyroskop mit dem Bestreben,
seine Achse(n) im Raum beizubehalten, bis hin zu den Theorien und Legenden um
unendlich beschleunigtes megnetische fluide im Torus zur Überwindung der Schwerkraft.
... Bei Würth werden verschiedene Kräfte überlagert,
aber allein ein Kreisel kann schon die Phantasie anregen und ist
darüber hinaus noch physisch be-greifbar.

USV's mit schwungmassen sind leider nicht mehr sehr verbreitet,
aber als Energiespiecher im häuslichen Keller durchaus alltagstauglich.
Das Thema hatten wir schon und insofern freut es mich jedesmal,
wenn jemand es wieder aufleben lässt.

Viele Grüße,
kawaii

- Der Unterschied zwischen Phantasie und Wirklichkeit ist in Wirklichkeit viel größer -

luggi

*
#3
17. Juli 2009, 21:45:38
hi + danke für die nette Begrüssung 8)

mich interessieren im Moment eigentlich eher Geräte die nicht eine "schön ausgewuchtete Masse"  als Energiespeicherung oder sonstiges nutzen, sondern eher der unkonventionelle Weg der Nutzbarmachung einer Unwucht.

Ich werde auf jedenfall noch ein wenig stöbern , sodass ich hoffentlich keine Fragen  stelle , welche schon längst beantwortet wurden.
Wenn ihr also noch mehr input für mich habt, immer her damit. ;D

Gruss luGGi

Titan

*
#4
16. August 2009, 09:44:04

luggi

*
#5
18. September 2015, 22:00:49
Hallo zusammen!

Hat jemand von euch diesen Artikel

http://www.borderlands.de/net_pdf/NET0506S4-11.pdf

gelesen?


Schon einmal etwas davon gehört?

Lg luggi