Login

* Statistic

  • *Mitglieder gesamt: 10951
  • *Letztes: Bouhlal

  • *Beiträge gesamt: 40911
  • *Themen gesamt: 2084
  • *Heute online: 17
  • *Am meisten online: 201
    (27. Jun. 2012, 22:37:38)
  • *Mitglieder: 0
  • *Gäste: 3
  • *Gesamt: 3

Zistrosen Tee gegen Viren ! Zistrose kann Virenerkrankungen heilen !

Erstellt von hartiberlin, 17. November 2015, 13:27:53

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

hartiberlin

*
17. November 2015, 13:27:53
Hi,
falls Du auch jetzt Probleme mit Schnupfen
oder Grippe hast und/oder
auch ein Mittel gegen Bakterien und Viren im Körper suchst,
dann schau Dir mal die Zistrose an,
das ist die einzige Pflanze, die auch Viren zerstören
kann !
Kann man sich leicht einen Tee machen und so wieder von Virenerkrankungen
befreit werden ohne schädliche Nebenwirkungen...auch bitte weitersagen an alle lieben Bekannten.

Buch:
http://amzn.to/1X4opiG

Zistrosenkraut geschnitten:
http://amzn.to/1X4ozq7


LG, Stefan.

LASSYLES

*
#1
17. November 2015, 19:06:46
Hallo Harti,

du hast recht, es ist echt eine Wunderpflanze gegen Bakterien und Viren.
Habe mich selber schon davon überzeugt.

Nehme aber immer die Mischung aus biologischem Anbau, siehe Link.

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://csimg.shopwahl.de/srv/DE/0000518802707583/T/340x340/C/FFFFFF/url/cistus-incanus-bio-tee-250-g.jpg&imgrefurl=http://www.shopwahl.de/a/produktliste/idx/5050000/mot/Zwiebeln/produktliste.htm&h=340&w=340&tbnid=L0jBc7-E75e_KM:&docid=jy2CXAlyrtar1M&ei=_GhLVoCdJYSGywOx8ZPABw&tbm=isch&iact=rc&uact=3&page=1&start=0&ved=0CCoQrQMwBGoVChMIgIvi1YKYyQIVBMNyCh2x-AR4

@Aschenpudel, wird sich jetzt vor Lachen, die Hosen vollkacken.
Weil für ihn sind alle Erfinder, die keinen Nachweis erbringen können, Gauner und Betrüger, und wollen den Menschen nur das Geld aus der Tasche ziehen.
Wenn du seine Beiträge einmal in der Zusammenfassung anschaust, kannst du dir ein Bild davon machen, wie er die Philosophie dieses Forums missbraucht.
So einen hatten wir doch schon einmal, den Felix, der auch diese Plattform für seine Anschuldigungen benutzt hat.
Aber Gott sei Dank, hast du ihn gesperrt.
Er schreibt jetzt munter weiter, im QEG Forum.

Harti, gute Besserung LASSYLES

photonius

*
#2
17. November 2015, 19:51:09
@Hartiberli @Lassyles,

Hallo Stefan, hallo Lassyles,

das Zistrosenkraut ist eine wunderbare Pflanze!
Sehr gute Erfolge besonders bei einer CHRONISCHEN BORRELIOSE stellen sich ein,
bei Einnahme von STABILISIERTEM ALLICIN und INGWER.
Beides sind Naturprodukte und wirken gegen Bakterien, Viren, Pilze und Makroben (z. B. Würmer)

www.allimax.de

Was den Spezi ASCHENPUDEL betrifft, so wartest Du LASSYLES; aber auch ich, weiterhin, auf die Beantwortung unsere grundlegenden Fragen zur heutigen Physik durch ASCHENPUDEL  hier im Forum (Threat: "Keshe, ich kauf` mal was.....").
Das Niedermachen - bei Abweichen von der ETABLIERTEN PHYSIK mit ihren 35 Postulaten - erstickt jede Diskussion!
Aschenpudel ist auf diesem Sektor ein negatives Beispiel.

Gruß Photonius

Aschenpudel

*
#3
18. November 2015, 11:39:20
Zitat von: LASSYLES, 17. November 2015, 19:06:46
@Aschenpudel, wird sich jetzt vor Lachen, die Hosen vollkacken.

Ahnungslose user können eine solche Situation sicher nicht ganz ausschließen, wenn sie einmal ohne Vorwarnung die ein oder andere Behauptung hinsichtlich deiner Forschungen zu deiner ganz privaten "Physik" lesen.

Zitat von: LASSYLES, 17. November 2015, 19:06:46Weil für ihn sind alle Erfinder, die keinen Nachweis erbringen können, Gauner und Betrüger, und wollen den Menschen nur das Geld aus der Tasche ziehen.
Etliche Quaksalberien arbeiten im Vertrieb mit einer Mischung von klassischen Produkten und Scharlatanerieprodukten. Man umgibt sich mit einem seriösen Schleier. Cystus ist eine klassische Heilpflanze. Über Cystus wird im Mainstream regelmäßig beichtet. Es gibt auch schon seit langem wissenschaftliche Untersuchungen dazu. Dass die Pflanze vierenhemmende Wirkstoffe enthält ist auch in mehreren Studien festgehalten. Einige andere Teepflanzen sind übrigens auch Vierenhemmer.

taz 12.02.2009:
http://www.taz.de/!5167979/
SWR Kaffee oder Tee 2010:
https://www.youtube.com/watch?v=4tkEl51TYX8
Report München 2011:
https://www.youtube.com/watch?v=CVDje1Acstw

Zitat von: photonius, 17. November 2015, 19:51:09Was den Spezi ASCHENPUDEL betrifft, so wartest Du LASSYLES; aber auch ich, weiterhin, auf die Beantwortung unsere grundlegenden Fragen zur heutigen Physik durch Physik durch ASCHENPUDEL 

Deine Fragen sind längst und auch gleich mehrfach beantwortet:
http://www.overunity.de/2009/trolle-auch-dieses-forum-ist-von-ihnen-unterwandert/msg43323/#msg43323
http://www.overunity.de/2009/trolle-auch-dieses-forum-ist-von-ihnen-unterwandert/msg43330/#msg43330
http://www.overunity.de/2029/stofffreies-suessen-und-sauermachen-mit-permanentmagneten/msg43339/#msg43339

Was die Quizfragen zu LASSELYS  Privatphysik angeht gibt es auch längst alle nötigen Antworten:
http://www.overunity.de/2029/stofffreies-suessen-und-sauermachen-mit-permanentmagneten/msg43202/#msg43202
http://www.overunity.de/2029/stofffreies-suessen-und-sauermachen-mit-permanentmagneten/msg43207/#msg43207

@Photonius, von Dir habe ich allerdings keine Antwort zu den Quizfragen von LASSELYS gefunden.

photonius

*
18. November 2015, 13:40:17 Letzte Bearbeitung: 18. November 2015, 13:47:41 von photonius
Seit 11 Jahren leide ich an einer Borreliose, die durch einen Zeckenstich verursacht wurde.
Die Folge waren immer wieder längere Antibiotika - Therapien oral und per Infusion. Ein Uni - Klinik - Aufententhalt wurde auch notwendig.
Leider griffen alle diese Maßnahmen bei mir nicht!

Mein Gesundheitszustand hat sich in den letzten Monaten dramatisch verbessert. Die Krankheitssymptome gingen auf weniger als 10% zurück.
Die letzten Monate nahm ich verteilt ca. 200 Gramm reines STABILISIERTES ALLICIN ein.
Ich setze diese Maßnahme fort und nehme täglich ca. 3 Gramm reines STABILISIERTES ALLICIN.
Vielleicht habe ich das Glück, alle Borrelien besonders in den Blutplättchen, dem Fettgewebe und den Knochen komplett abzutöten.


Murmeltiger

*
#5
19. November 2015, 09:30:34
Das klingt gut - aber könnte man nicht auch einfach leckeren Knoblauch essen statt Allicin zu nehmen?
Natur und ihr Gesetz sah man im Dunkel nicht, Gott sprach ,es werde Tesla, und überall ward Licht.
Bernard A. Behrend (1875 - 1932)

photonius

*
#6
19. November 2015, 11:55:16
@Murmeltiger

Auf den ersten Blick hast Du recht!
Da müßtest Du aber jeden Tag ein Kilo essen.
Ich glaube nicht, daß, Dein Magen das übersteht.
Gewiß, überall, wo Du in den Bahnen einsteigst, so wäre Dir ein ganzes Abteil sicher!

Gruß Photonius

Murmeltiger

*
#7
19. November 2015, 13:33:30
Okay, ich glaube, ein Kilo pro Tag würde mir auch nicht mehr wirklich schmecken. ;)
Natur und ihr Gesetz sah man im Dunkel nicht, Gott sprach ,es werde Tesla, und überall ward Licht.
Bernard A. Behrend (1875 - 1932)