Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste auf overunity.de . Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.Mehr Infos hier:
http://www.overunity.de/6/privatsphaere-bedingungen-und-regelungen-privacy-policy/
Falls SIe sich nicht damit einverstanden erklären, verlassen Sie jetzt bitte diese Webseite. Danke für Ihr Verständnis

Amazon Warehouse Deals nochmal 15 % Reduziert ! Super Sparen beim Einkauf auf Amazon.de ! Jetzt zuschlagen für Eure Weihnachtsgeschenke !


Bedini Bausätze und fertige Geräte
von Thomas Autark
http://amzn.to/2r4iC8W

Strom-Preise

Freie-Energie-Buch


  • *Total Posts: 40911
  • *Total Topics: 2084
  • *Online Today: 43
  • *Most Online: 201
(27. June 2012, 22:37:38 PM)
  • *Users: 0
  • *Guests: 21
  • *Total: 21

Author Topic: PWM  (Read 1966 times)

Offline Isdastromdrin

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
PWM
« on: 14. February 2017, 10:40:24 AM »
Hallo
Kennt jemand von euch die teile http://www.drive60mpg.com/hho_knallgas_pwm.html
Gibt es dazu schon Erfahrungsberichte?

Offline Rubberduck

  • Jr. Member
  • **
  • Posts: 79
  • Schwimmt auf dem Wasser
    • Hydronaticblog
Re: PWM
« Reply #1 on: 14. February 2017, 18:05:19 PM »
Speziell mit diesen PWMs zwar keine Erfahrung , aber man kann einfach auch eins von den 40 Ampere PWMs von Ebay nehmen und dazu ein Wattmeter das man davorschaltet , so hat man eine günstige PWM + Anzeige Einheit mit der bis jetzt recht gute Erfahrungen gemacht wurden im Dauerbetrieb.
Die Pulsweite kann man sich schenken ......

Offline photonius

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1192
Re: PWM
« Reply #2 on: 15. February 2017, 01:23:15 AM »
@Isdastromdrin

Probier`s doch mal mit Nanopulsen von 200 Nanosekunden Länge; aber hoher Taktfrequenz im MHz - Bereich.

Hier ein ähnlicher Bericht. Er muß aber auf 200 Nanosekunden gehen und auf eine deutlich höhere Taktfrequenz:

https://youtu.be/UuTNWd8-AWM

Offline photonius

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1192
Re: PWM
« Reply #3 on: 15. February 2017, 02:04:21 AM »
@isdastromdrin

Der nachfogende Beitrag von indischen Wissenschaftlern ist noch interessant.
Figure 6 ist besonders aussagekräftig!

http://www.ijee.ieefoundation.org/vol3/issue1/IJEE_13_v3n1.pdf

Offline photonius

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 1192
Re: PWM
« Reply #4 on: 15. February 2017, 15:47:02 PM »
Auch bei der Nanopuls - Elektrolyse geht es ohne einen differentiellen negativen elektrischen Widerstand nicht.
Ähnliches haben wir im Plasma (Lichttbogen). Da ergibt sich ebenfalls ein differentieller negativer elektrischer Widerstand.

In ferromagnetischen Materialien brauchen wir anolog hierzu differentielle negative magnetische Widerstände. Im nichttlinearen Bereich der B über H - Funktion hat die magnetische Permeabilität eine negative Steigung.

Die spannungsabhängigen ferroelektrischen Materialien, wie z. B. Bariumtitanat, zeigen auch einen negativen Verlauf der elektrischen Permittivität.

Bei Kristallbatterien mit Gleichrichterfunktion könnte ebenfalls ein negativer differentieller elektrischer Widerstand von Bedeutung sein.
Sicher wird es noch weitere Energie - Wandlungsphänomene geben, die auf dem negativen differentiellen Widerstand beruhen.
Wer auf der Suche nach einer Leistungsziffer größer "1" ist, der sollte sich diesem differentiellen negativen Widerstand widmen.

Ein Perpetuum Mobile gibt es nicht. Der Gesamtwirkungsgrad im System "Welt" kann nicht größer "1" werden.
Wir können nur Energie von einem Reservoir in ein anderes Reservoir bringen oder wandeln.
Wir sind keine Kreatoren sondern nur Kreaturen.
« Last Edit: 15. February 2017, 18:19:04 PM by photonius »

 

Bitte Teilt / Shared dieses Topic bei: