Cookie-Gesetz

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste auf overunity.de . Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.Mehr Infos hier:
http://www.overunity.de/6/privatsphaere-bedingungen-und-regelungen-privacy-policy/
Falls SIe sich nicht damit einverstanden erklären, verlassen Sie jetzt bitte diese Webseite. Danke für Ihr Verständnis

Amazon Warehouse Deals nochmal 15 % Reduziert ! Super Sparen beim Einkauf auf Amazon.de ! Jetzt zuschlagen für Eure Weihnachtsgeschenke !

* Persönliches

BatterieRefresher

LEDTVforSale

Strom-Preis

Heatpipe

Turtur Buch

Endlose Energie

Raumenergie

Ewige Energie

Neues FE Buch

Freie-Energie-Buch

Gravitation

OverUnity Buch

overunity principles book

movieclipsfree

movie clips free

Produkte

Statistic

  • *Benutzer gesamt: 10944
  • *Letzter: sim2409

  • *Beiträge gesamt: 40908
  • *Themen gesamt: 2084
  • *Heute online: 27
  • *Am meisten online: 201
(27. Juni 2012, 22:37:38 Nachmittag)
  • *Benutzer: 0
  • *Gäste: 26
  • *Gesamt: 26

Autor Thema: Algenenergie  (Gelesen 9022 mal)

Offline lebenslust

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
  • Vom Wissen zum Handeln - Stillstand ist tödlich
    • Patient-Forum
Algenenergie
« am: 11. Dezember 2010, 21:26:47 Nachmittag »
Schade, dass zu diesem Thema noch nichts gepostet wurde. Mit etwas Lesewut lässt sich die Umwelt-Seite als wertvoller Tip erschließen.

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Algenenergie
« am: 11. Dezember 2010, 21:26:47 Nachmittag »

Offline Helmut

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1137
  • ~Roling home~
Antw:Algenenergie
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2010, 01:09:53 Vormittag »
Schade, dass zu diesem Thema noch nichts gepostet wurde. Mit etwas Lesewut lässt sich die Umwelt-Seite als wertvoller Tip erschließen.

Oel aus Algen   war schon einmal Thema hier.
Ist irgendwo vergraben.
Helmut
In der Ruhe  liegt die Kraft.


Offline lebenslust

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
  • Vom Wissen zum Handeln - Stillstand ist tödlich
    • Patient-Forum
Antw:Algenenergie
« Antwort #2 am: 12. Dezember 2010, 10:38:34 Vormittag »
Plus-Schnaps  ;D

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Antw:Algenenergie
« Antwort #2 am: 12. Dezember 2010, 10:38:34 Vormittag »
gesponsorter Link:


Offline Helmut

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1137
  • ~Roling home~
Antw:Algenenergie
« Antwort #3 am: 12. Dezember 2010, 17:30:11 Nachmittag »
Och Helmut, warum den Öl, kann man da nicht auch einen Seemannsschnaps draus Brennen?
Nicht schlecht, die Idee. Hauptsache das ergibt reichlich Ethanol.
Ein neuer Geist in der Flasche.
Wenn wir uns so eine Pulle auf den Zahn legen, erscheint  eventuell
eine Meerjungfrau .
Ich hab hier noch 160 Gramm Wermutkraut. Ist leider sein August 09 abgelaufen.
Das, mit der Destille ist  noch ein offenes Projekt.
Helmut
In der Ruhe  liegt die Kraft.

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Antw:Algenenergie
« Antwort #3 am: 12. Dezember 2010, 17:30:11 Nachmittag »

Offline Energiesauger

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 257
Antw:Algenenergie
« Antwort #4 am: 12. Dezember 2010, 19:03:13 Nachmittag »
Schade, dass zu diesem Thema noch nichts gepostet wurde. Mit etwas Lesewut lässt sich die Umwelt-Seite als wertvoller Tip erschließen.

hi,

naja danke, der Tip wäre aber nicht nötig gewesen, nur weil hier nicht's steht heißt das nicht das wir uns damit nicht beschäftigt hätten.

Gruß Manuel
Wir haben immer die Wahl, aber wir wählen nicht immer was wir wollen.

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Antw:Algenenergie
« Antwort #4 am: 12. Dezember 2010, 19:03:13 Nachmittag »
gesponsorter Link:


Offline Pese

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2389
    • Freie Energie  Links Kurse Hilfen ...
Antw:Algenenergie ETHANOL aus Gras hat mehr Energie als Weizen (Wodka?)
« Antwort #5 am: 27. Januar 2011, 21:52:15 Nachmittag »
http://www.scientificamerican.com/article.cfm?id=grass-makes-better-ethanol-than-corn

na den Prost

oder umweltfreundlich dem Motor zugute kommen lassen

Pese
TIPP zum "googeln": - suchwort pesetrier -  ohne ""
bringt zum Teil das was sonst an "x-ter" Stelle versteckt ist.
http://gpese.stormloader.com/pictures/  NEU  28.5 BILDER
http://alt-nrg.de/pppp/index.html          . 
http://alt-nrg.de/pppp/000_start.html  Desk-Starter
http://www.sacred-texts.com/download.htm
http://alt-nrg.de/pese/desk.html             Desk-HILFE  15,7

Offline Pese

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2389
    • Freie Energie  Links Kurse Hilfen ...
Antw:Algenenergie
« Antwort #6 am: 27. Januar 2011, 22:04:33 Nachmittag »
Das hat UNS "gerade noch gefehlt"
Gustav
TIPP zum "googeln": - suchwort pesetrier -  ohne ""
bringt zum Teil das was sonst an "x-ter" Stelle versteckt ist.
http://gpese.stormloader.com/pictures/  NEU  28.5 BILDER
http://alt-nrg.de/pppp/index.html          . 
http://alt-nrg.de/pppp/000_start.html  Desk-Starter
http://www.sacred-texts.com/download.htm
http://alt-nrg.de/pese/desk.html             Desk-HILFE  15,7

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Antw:Algenenergie
« Antwort #6 am: 27. Januar 2011, 22:04:33 Nachmittag »
gesponsorter Link:


Offline Wade

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 866
Antw:Algenenergie
« Antwort #7 am: 28. Januar 2011, 10:51:37 Vormittag »
Zitat
... and proving that it can deliver more than five times more energy than it takes to grow it.

Also eine Overunity-Pflanze

Das hat UNS "gerade noch gefehlt"
Gustav

meint ihr das ernst? Das is ne Pflanze wie jede andere auch, Sonnenlicht rein -> Biomasse raus. Da der Artikel aus 2008 ist und ich ihn nur überflogen habe würde ich schätzen da gehts um BTL, also Biosprit der 2. Generation bei der nicht nur die Körner verwendet werden sondern die Ganzpflanze. Scheint ein Gras zu sein die man relativ extensiv bewirtschaften kann (wenig input).

Offline Pese

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2389
    • Freie Energie  Links Kurse Hilfen ...
Antw:Algenenergie
« Antwort #8 am: 28. Januar 2011, 12:29:37 Nachmittag »
Ist doch besser wenn die Körner in der Nahrungskette für Menschen bleiben.
Biosprit aus Körner würde Lebensmittel verteuern. (Auch ein gutes Geschäft)

Gras ist OK , auch wenn weniger Rinder -gesund- davon ernährt werden könnten.

Den eigenen Fleischverbrauch auf 1-2 mal die Woche reduzieren werden die
"Auswüchse" die wir zur Zeit erleben sicher minimieren

GP
TIPP zum "googeln": - suchwort pesetrier -  ohne ""
bringt zum Teil das was sonst an "x-ter" Stelle versteckt ist.
http://gpese.stormloader.com/pictures/  NEU  28.5 BILDER
http://alt-nrg.de/pppp/index.html          . 
http://alt-nrg.de/pppp/000_start.html  Desk-Starter
http://www.sacred-texts.com/download.htm
http://alt-nrg.de/pese/desk.html             Desk-HILFE  15,7

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 535
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: Algenenergie
« Antwort #9 am: 07. März 2013, 21:27:21 Nachmittag »
Chorela ist einer der Nahrhaften Grünalgen die man selbst zuhause Züchten kann. Die Chorella Grünalge ist eine Süsswasser Alge und kann sehr gut zuhause im Glas gezüchet werden. Die Grünalge kann als Pulfer gekauft werden. Daraufhin wirft man 4 Prisen des Getrockneten Chorella Algen in ein Wasserglas mit Süsswasser und stellt bis am Abend das Glas auf den Balkon in die Sonne. Nicht länger als 8 Stunden im gleichen Wasser halten es fängt sonst nach fäule zu richen. Die Chorellamenge hat sich verdoppelt und das Glas Wasser mit der Chorella Alge kann getrunken werden wenn es keine Ficher angzogen hat.

Die Chorella Alge eignet sich sehr gut als Vitamin B12 erstatz bei Fleischverzicht und die Chorella Alge ist eine der wenigen Schwermetallbinder mittels der Körper entschlackt wird. Die Chorella Alge eignet sich sehr zum Verzehr und von der Sonne frisch gezüchtet eignet sich dies für die Nahrungsergänzung.
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Offline LASSYLES

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 873
Re: Algenenergie
« Antwort #10 am: 07. März 2013, 21:33:51 Nachmittag »
was hat jetzt das mit freier Energie zu tun, und hier im Forum zu suchen, auf meine PN antwortest Du nicht.

gruß LASSYLES

Offline Merkel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 545
Re: Algenenergie
« Antwort #11 am: 08. März 2013, 15:02:15 Nachmittag »
Du musst dich einfach an Antworten gewöhnen, zu denen es weder Frage noch Problem gibt.
Das Eigentümliche am Wahn ist die Illusion, klar zu denken.

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 535
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: Algenenergie
« Antwort #12 am: 08. März 2013, 20:14:11 Nachmittag »
PM Antwort: auf eine Algenalernegie...
Algen absorbieren photosynthetisch CO2 und produzieren Sauerstoff und wertvolle
Biomasse. Um zu beurteilen, ob mit diesem Prozess ein substanzieller Beitrag für die
Entsorgung von CO2 aus Kraftwerken geleistet werde kann, muss der Prozess hinsichtlich
Massen- und Energiebilanz untersucht werden.


EIN Kraftwerk verbraucht täglich ca. 1500 t Kohle. Das entstehende CO2 wird von Algen
aufgenommen. Da der gesamte verbrannte Kohlenstoff bei diesem Prozess in die Algen
wandert (diese bestehen zu etwa 50% aus Kohlenstoff), entsteht hier eine ungeheuere Menge
Algenbiomasse von 2500 t pro Tag. Um eine solche Menge Algen in mit natürlichem Licht
arbeitenden Algenkulturanlagen zu erzeugen, benötigt man eine gigantische Fläche.
Die benötigte Fläche lässt sich sehr gut abschätzen. In den 70iger Jahren wurden weltweit
große Anstrengungen unternommen Algenbiomasse für die menschliche Ernährung nutzbar
zu machen. Aus Algenkulturanlagen im technischen und halbtechnischen Maßstab stehen
zuverlässige Daten zur Verfügung (Algae Biomass, Production and Use. Editors: Gedaliah
Shelef, Carl J. Soeder. Elsevier 1980). Die besten Flächenerträge werden von Anlagen aus
sonnenreichen Ländern berichtet. Beispielsweise erreicht eine Anlage im nördlichen Peru eine
maximale Algenproduktion von 30 g Algen pro m² und Tag. Anlagen in Mitteleuropa liegen
weit darunter.
250MW
Massenbilanz
CO2-Elimination bei Kohlekraftwerk
1500 tKohle/d 2500 tAlgen/d
(Trockensubstanz)
Heizwert von aschefreier Steinkohle:
35 MJ/kg
Kraftwerk: h=40%
Bei Betrieb von Algenanlagen mit
natürlichem Licht  30gAlgen/(m² d)
 8400 ha Algenanlage
Funktioniert nur im Sommer,
nur tagsüber und auch dann nur wenn die Sonne scheint  Besser ?: Photosynthese mit künstlicher Beleuchtung
2
Energiebilanz
Photosynthese: { }
mol
kJ
CO WIRD ZU H O CH O O H R
Licht 583 2 2 2 2 + ¾¯¾¾® + D =
Algen (Heizwert gemessen):
Kohlenstoff
R g
kJ
mol
kJ
D H = 552 = 46

Photosynthetisch muss also mindestens so viel chemische Energie aufgebaut
werden, wie die Kohle enthält.
Energiequelle ist Licht!
Geht man optimistischerweise von diesem hohen Ertrag aus, dann benötigt man für das
angegebene Beispiel eine Reaktorfläche von unglaublichen 8400 ha.
Setzt man die im Hamburger Projekt (Hamburger Abendblatt, 03.11.07) entwickelten
Reaktoren (zu je 4 m²) ein, dann würde man, wie eine einfache Rechnung zeigt, davon
21 Millionen Stück benötigen. Ein völlig undenkbarer technischer Aufwand.
Die Anlage würde nur im Sommer, bei kräftiger Sonne und dann auch nur tagsüber
funktionieren.
Energiebilanz:
Da eine Algenanlage mit natürlichem Sonnenlicht für den im Hamburger Projekt angedachten
Zweck praktisch ausscheidet, wäre zu überlegen ob eine Anlage mit künstlicher Beleuchtung
in Frage kommen würde.
Abb.: 2
Messungen zeigen (Abb. 2), dass Algenbiomasse etwa den gleichen Energieinhalt wie Kohle
besitzt, wenn man den enthaltenen Kohlenstoff zum Maßstab nimmt. Würde man also die bei
der CO2 Entsorgung eines Kraftwerks entstandene, getrocknete, Algenbiomasse verbrennen,
dann könnte man in einem Kraftwerk wieder die gleiche Energiemenge erzeugen, wie sie bei
der Kohleverbrennung entstanden ist.
Die in den Algen gespeicherte Energie muss bei deren Produktion in einer Algenanlage über
das Licht zugeführt werden. Hierfür ist elektrische Energie notwendig.
Es wäre nun zu überlegen welche Lichtmenge und damit Algen mit der im Kraftwerk
erzeugten Energie erzeugt werden kann:
Da der Energieinhalt der Kohle im Kraftwerk nur zu etwa 40% in elektrische Energie
umgesetzt wird, elektrische Energie maximal zu 20 % in Lichtenergie verwandelt werden
kann und schließlich Licht wiederum nur maximal zu 10% photosynthetisch in die in Algen
gespeicherte Energie verwandelt werden kann (Abb. 3), ergibt die Multiplikation der
Wirkungsgrade, dass der Energieinhalt der Kohle sich nur zu 0,8% in den Algen wieder
findet.

Algen (Gesamtsystem)
Photosynthese (Chloroplasten)
Wirkungsgrad [%]
Absorbierte Lichtleistung [W/g
Algen
]
Photosynthetischer Wirkungsgrad als Funktion der absorbierten Lichtleistung
Chlorella
vulgaris,
dauerbeleuchtete
Fermenterkultur
Abb.: 3
Man bräuchte also, wollte man ein Kohlekraftwerk mit Hilfe einer künstlich beleuchteten
Algenanlage CO2 – frei machen, für die Lichterzeugung zusätzlich mehr als 100 Kraftwerke
der gleichen Größe.
Zu dem aktuellen Hamburger Vorhaben:
unter optimalen Lichtverhältnissen, wie etwa im nördlichen Peru (vergleiche oben), ist eine
Produktion von 30 g Algen pro m² und Tag realisierbar.
30 g Algen entsprechen 55 g photosynthetisch absorbiertem CO2.
Vorgesehen sind in der Hamburger Anlage 1000 plattenförmige Algenreaktoren zu je 4 m²,
also 4000 m² Reaktorfläche, die pro Jahr 450 Tonnen CO2 absorbieren sollen.
Wenn man also davon ausgeht, dass 55 g CO2 pro m² und Tag absorbiert werden
(entsprechend 30 g Algen pro m² und Tag), und wenn man davon ausgeht, dass pro Jahr 200
Tage mit starker Sonneneinstrahlung in Hamburg zur Verfügung stehen (was tatsächlich zu
optimistisch ist und nicht einmal in Israel erreicht wird) berechnet sich daraus eine jährliche
CO2 Absorption von höchstens 44 Tonnen. Realistisch gesehen, werden unter Hamburger
Lichtverhältnissen kaum 20 Tonnen erreichbar sein.
Die in Hamburg projektierten Absorptionswerte von 450 Tonnen sind also völlig
unrealistisch. Nicht angegeben wird bei der Beschreibung des Vorhabens auch die erhebliche
Energiemenge, die für den Betrieb der Algenanlage und für die Ernte der Algenbiomasse
notwendig ist und für deren Erzeugung zusätzliche CO2 Emissionen anfallen, die man von
der absorbierten CO2 Menge auch wieder abziehen müsste. Ein nennenswerter Beitrag zum
Klimaschutz ist nicht zu erkennen.
« Letzte Änderung: 08. März 2013, 20:19:52 Nachmittag von sergirafael »
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Re: Algenenergie
« Antwort #12 am: 08. März 2013, 20:14:11 Nachmittag »

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 535
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: Algenenergie
« Antwort #13 am: 25. März 2013, 17:42:44 Nachmittag »
Züchten der Grünalge Chorella für die Ernährungsergänzung ist simpel und Einfach. Die Alge wird getrocknet gekauft und das Pulfer in ein Glas getan. Wird das Glas ins Sonnenlicht gestellt fängt sich die Alge zu vermehren.


Das Spannende am Chorella Algen züchten ist zu beobachten was passiert wenn das Wasser in der die Alge gezüchtet wird mit Bergrkistall und Dolomite struckturiert wurde. Es macht den Anschein dass die Grünalge lieber oder schneller in STruckturiertem Bergkristall wasser wächst als in dem Wasser welches mit schecht angeschrien wurde. Die Algenwachstumspopulation von Chrella Algen ist meiner Beobachtung nach viel schneller wenn das Wasser struckturiert wurde in der die SüsswasserAlge Gedeiht. Es ist nur der Anschein gewägt oder gemessen habe ich noch nichts. . .
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Re: Algenenergie
« Antwort #13 am: 25. März 2013, 17:42:44 Nachmittag »

 

Teilt und Bookmarkt bitte diese Seite hiermit

Bitte Teilt / Shared dieses Topic bei:


Suche auf Ebay