Cookie-Gesetz

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste auf overunity.de . Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.Mehr Infos hier:
http://www.overunity.de/6/privatsphaere-bedingungen-und-regelungen-privacy-policy/
Falls SIe sich nicht damit einverstanden erklären, verlassen Sie jetzt bitte diese Webseite. Danke für Ihr Verständnis

Amazon Warehouse Deals nochmal 15 % Reduziert ! Super Sparen beim Einkauf auf Amazon.de ! Jetzt zuschlagen für Eure Weihnachtsgeschenke !

* Persönliches

BatterieRefresher

LEDTVforSale

Strom-Preis

Heatpipe

Turtur Buch

Endlose Energie

Raumenergie

Ewige Energie

Neues FE Buch

Freie-Energie-Buch

Gravitation

OverUnity Buch

overunity principles book

movieclipsfree

movie clips free

Produkte

Statistic

  • *Benutzer gesamt: 10944
  • *Letzter: sim2409

  • *Beiträge gesamt: 40902
  • *Themen gesamt: 2083
  • *Heute online: 30
  • *Am meisten online: 201
(27. Juni 2012, 22:37:38 Nachmittag)
  • *Benutzer: 1
  • *Gäste: 23
  • *Gesamt: 24

Autor Thema: Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele  (Gelesen 15170 mal)

Offline hartiberlin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1800
  • Murphy´s law schlägt beim 1. Mal immer zu...
    • OverUnity Forum Deutsches Open Source Free Energy forum
Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« am: 28. November 2009, 14:23:08 Nachmittag »
Hallo,
habe gerade gesehen,
dass Methernitha ein neues Video veröffentlicht hat.

Es kommt aber nichts mehr von den Testatika Maschinen darin vor,
sondern ist nur nur ein Präsentations-Video über die Gemeinschaft
und deren geistigen Ziele und Lebensweise.

Es hat sehr schöne Naturbilder und ich weiss,
dass es dort sehr schön ist in dem Tal in Linden,
da ich auch schon 2 mal da war.

Also schaut es Euch mal an und wenn Ihr mal in der Gegend
seid, geniesst die schöne schweizerische Landschaft und die
klare Bergluft !

http://www.dailymotion.com/video/x6s5x8_methernitha-deutsch_lifestyle

Gruss, Stefan.

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de


Offline hartiberlin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1800
  • Murphy´s law schlägt beim 1. Mal immer zu...
    • OverUnity Forum Deutsches Open Source Free Energy forum
Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #1 am: 28. November 2009, 17:09:05 Nachmittag »
Methernitha hat auch eine neue gestaltete Website.

Hier steht:

http://www.methernitha.com/Fragen.html

===============

"Kann man die Thestatika bei euch besichtigen?

Unsere Gruppe zur Erforschung alternativer Energien besteht heute nicht mehr. Die Thestatika kann nicht mehr gezeigt werden. Alle Interneteinträge über die Thestatika sind ohne unser Wissen erfolgt. Wir denken, dass die Thestatika mitgeholfen hat Menschen zu motivieren, selber nach Möglichkeiten zu suchen, um aus der Sackgasse der nicht erneuerbaren Energien zu gelangen."

===============


Hmm,
vielleicht brauchen die wieder neue Mitglieder, die sich damit beschäftigen wollen ?

Ist Herr Baumann noch am Leben oder hat er sein Wissen
um die Testatika mit ins Grab genommen ?
Er soll ja 1917 geboren sein..


Offline Anton Birnbaum

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #2 am: 28. November 2009, 22:23:17 Nachmittag »
Hallo Stefan

Ich war auch bereits zwei mal in Linden, einmal hatte ich Gelegenheit, zusammen mit zwei Freunden ziemlich lange und ausführlich mit einem der ehemaligen Mitentwickler der Testatika zu reden. Herr Baumann weilt übrigens nicht mehr unter den Lebenden.

Die Gemeinschaft hatte nach seiner Schilderung nach der Präsentation ihrer Testatika in den 70ern schwere Zeiten erlebt. Das ging - nur schon in Bezug auf die Testatika - von dubiosen Angeboten über Druckversuche, aber auch weiter >:(. Nachdem eine Gruppe Ingenieure sich von der Wirksamkeit der Testatika vor Ort direkt hatte überzeugen können und das Ganze auch auf Video aufgezeichnet worden war, haben sie die Geräte an einen sicheren Ort gebracht. Seither schweigen sie sich darüber aus. Und schweigen können sie dort, in der Methernita, das kann ich dir bestätigen.

Nach einem langen Gespräch über die spirituellen Werte und Ansichten der Gemeinschaft hätten wir schliesslich ZU gerne eine laufende - auch nur schon eine still stehende - Testatika mit eigenen Augen geschaut, aber das war uns leider nicht vergönnt. Wir hörten stattdessen den oft vernommenen Hinweis (den ich vor dem Hintergrund des aktuellen Zeitgeschehens immer besser nachvollziehen kann), dass die Menschheit zum jetzigen Zeitpunkt für eine Erfindung wie die Testatika noch nicht bereit sei. Sie würde damit Missbrauch treiben. Enttäuscht zwar, waren wir uns doch dahingehend einig, dass die Menschheit ganz massiven Aufholbedarf bezüglich ihrer moralischen und geistigen Entwicklung hat.

Naja, wir mussten gesenkten Hauptes einsehen, dass unser Herzenswunsch (noch) nicht erfüllt würde.  :( Allerdings wurde uns versichert, dass die Maschine funktionsfähig sei und ihr Prinzip zu gegebener Zeit auch verfügbar gemacht würde. Wir waren zugegebenermassen enttäuscht, zählten wir uns doch zu den "Guten" - Aber mal ehrlich: wer tut das nicht, wenn es um den eigenen Vorteil geht?...  ::)

Also, wenn wir die Testatika zu Gesicht bekommen wollen, wissen wir, was wir dafür tun können  ;D


Gruss, Matthias

P.S.
Ich habe am Rande dieses Besuches vernommen, dass im Output der Testatika immer wieder massive "Spikes" aufgetreten waren, die den damit betriebenen elektrischen Geräten relativ rasch die Löffel abforderten. Wahrscheinlich wäre dieses Problem heute aber leicht zu lösen.




Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #2 am: 28. November 2009, 22:23:17 Nachmittag »
gesponsorter Link:


Offline hartiberlin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1800
  • Murphy´s law schlägt beim 1. Mal immer zu...
    • OverUnity Forum Deutsches Open Source Free Energy forum
Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #3 am: 29. November 2009, 11:26:46 Vormittag »
Hi Mathias,
ja, als ich bei Methernitha war, haben sie mir auch nur das Video gezeigt,
aber leider nicht die Maschine.

Ich kenne aber etliche Leute, die die Maschinen live gesehen haben
und alle bestätigt haben, dass die Leistung da echt ist und sie
es alle nicht verstanden haben...

Es sind wahrscheinlich die leicht radioaktiven Bergkristalle, die
Herr Baumman in den hinteren Leydener Flaschen hat, die
durch Hochspannungsimpulse zum Abgeben stärkerer Betastrahlung
dadurch angeregt werden.

Kann mir schon vorstellen, dass ab und zu dann mal mehr Betastrahlung
kommt, so dass extreme Spikes kommen oder auch von
Alpha- oder Gammastrahlung, die dann vielleicht auch entsteht..

Hängt ja dann von den Steinen ab, die die dort in den Leydener
Flaschen drinnen haben..vielleicht war da ja auch etwas Pechblende
mit drinnen, die auch sehr viel Alphastrahlung abgibt...

Naja, das Argument mit den Menschen noch nicht reif,
ist einerseits zu verstehen... aber alles kann doch schlecht verwendet
werden !

Mit einem Messer kann ich einen anderen töten,
aber auch mein Mitagessen zurecht schneiden und
die meisten Menschen würden diese Erfindung doch eher
für gute Zwecke einsetzen, wie z.B. die Wüsten
mit Wasser vollpumpen, so dass alle was zu Essen haben in
der 3. Welt...


Nee, also da muss ich ganz scharf den Sturrkopf Herrn Bosshard
kritisieren, der schon seit Jahren alle Sachen dort behindert, weil
der wahrscheinlich nicht weiterdenken kann !

Er ist jedenfalls meiner Meinung nach noch nicht von den "Spirituellen Weisheit"
beflügelt worden... :o

Die sitzen da auf so einer Erfindung und träumen sich in Ihrer
spirituellen Selbstgefälligkeit Ihr Leben in Ihrer persönlichen Einsamkeit weg,
während in der 3. Welt jede Stunde Kinder verhungern...

Ich finde, die haben damit selber sehr viel Schuld auf sich geladen und
ich hoffe, dass Sie selber Nie das Karma bekommen, wonach sie so
selbstherrlich "Pseudo-Spirituell" streben !

Ich finde, die sind alle sehr naiv...

Heutzutage kann man nicht mehr so abgeschotttet leben und
nur den Kopf in den Sand stecken und denken...
mich geht das alles nichts an, denn heutzutage ist halt
alles durch die moderne Kommunikation global geworden...
auch wenn Methernitha das nicht wahr haben will...

Um es mal ganz krass auszudrücken,
wenn ne Atombombe auf Europa fallen würde
oder mal wieder ein Kernkraftwerk explodieren würde,
ist Methernitha auch
betroffen, wenn die Winde ungünstig stehen...

Deshalb kann ich die Sturrköpfe da nicht verstehen...!

Ausserdem sieht es mir eher so danach aus,
als ob durch die neue Homepage und das neue Video
neue Mitglieder angeworben werden sollen.

Weshalb hätten Sie es sonst gemacht, wenn Sie doch
eher in Ruhe gelassen werden wollen ?

Vielleicht brauchen sie auch wieder neue finanzielle
Mittel und das können sie nur mit neuen Mitgliedern erreichen,
die dann Ihr gesamtes Vermögen der Methernitha
zur Verfügung stellen...

Im Prinzip ist ja das Lebensprinzip bei Methernitha
nicht schlecht, aber nach volltaner Arbeit
beim Mittagstisch sich nur anzuschweigen,
geht bei mir einfach nicht, da will man  kommunizieren...
(Jedenfalls ich...)
und sich nicht nur anschweigen...

aber naja, jeder wie ihm beliebt....
muss jeder selber wissen,
wie er mit anderen Menschen umgeht und
was er im Leben erreichen möchte.

Im Prinzip leben bei Methernitha viele Menschen,
die ein wenig naiv sind und sich gerne von den anderen
Leuten  dort, die was zu sagen haben,
leiten lassen...

Okay, man  braucht sich durch die Gemeinschaftsarbeit
keine grossen Sorgen zu machen, dass man nichts zu essen haben wird...
aber die persönliche Entfaltung ist vielleicht auch etwas eingeschränkt
und man ist eigentlich eher gezwungen, nur nach den Richtlinien
der Gemeinschaft zu leben...

Wen das nicht stört und sich nur auf sich selbst und seine
"feinstoffliche sprirituelle" Weiterbildung konzentrieren will,
für den ist es vielleicht genau das Richtige...

Wer aber auch mal andere Länder sehen will und
auch woanders die Natur geniessen will
und schöne Ausflüge am Wochenende in andere
Natur-Gegenden machen will, als immer nur am  Weiher
in Linden zu sitzen, für den ist Methernitha bestimmt nicht
das richtige...

Okay, vielleicht hat man ja bei Methernitha Zeit,
seinen Hobbies am Wochenende nachzugehen...
aber man muss sich doch sehr stark nach der Gemeinschaft richten,
und wenn die sagen: "Nee, die neuen Kondensatoren für Deine Joule Thief Forschung
sind zu teuer" ... dann hat man halt verloren...
um mal ein Beispiel zu nennen...

Man verdient ja da mit seiner täglichen Arbeit kein Geld
und bekommt anscheinend nur wenig Taschengeld...


So, jetzt höre ich hier aber auf,
sonst werde ich noch zu sauer über soviel Sturrsinn...

Jetzt muss sich jeder selber ein Bild davon bilden.
Es scheint ja so zu sein, dass nun nach dem Tod von Herrn
Baumann die Forschung an der Testatika eingestellt wurde,
vielleicht auch, weil Herr Baumann keinem so richtig
erklärt hat, wie er es genau gemacht hat.

Gruss, Stefan.

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #3 am: 29. November 2009, 11:26:46 Vormittag »

Offline hartiberlin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1800
  • Murphy´s law schlägt beim 1. Mal immer zu...
    • OverUnity Forum Deutsches Open Source Free Energy forum
Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #4 am: 29. November 2009, 13:39:06 Nachmittag »
Nochmal zur Testatika-Technik:

Man könnte es auch einfacher bauen,
einfach in eine Konservendosen als Kondensator einige leicht schwache radioaktive
Bergkristalle legen und dann mit High Voltage pulsen...
Eine 2. Konservendose darüber isoliert stülpen als 2. gegen-Elektrode, die auch
die Strahlen abfängt und sich so auflädt..

Dann laden sich die Konservendosen extrem auf
und man kann das dann über einen Zerhacker runtertransformieren...

Ist eigentlich ziemlich einfach...
Kurze Hochspannungspulse drauf
vielleicht von einem Joule Thief oder einer Auto-Zündspule
und schon sollten sich die Konserven-Büchsen extrem stark aufladen
durch die ausgesandte Beta-Strahlung
und das kann man dann entweder über Spulen-Trafo-Zerhacker oder
Kapazitivem Transformator heruntertransformieren
und so den Strom bei niedrigerer Spannung erhöhen...

So ähnlich muss es der Herr Baumann auch im Knast gemacht haben,
denn er hatte wohl immer abends Licht in seiner Zelle,
(sagt ein Gerücht aus) wenn bei den anderen schon die
Zellenbeleuchtung abgeschaltet war....

Gruss, Stefan.

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #4 am: 29. November 2009, 13:39:06 Nachmittag »
gesponsorter Link:


Offline Pese

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2389
    • Freie Energie  Links Kurse Hilfen ...
Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #5 am: 29. November 2009, 14:16:21 Nachmittag »
Nochmal zur Testatika-Technik:

Man könnte es auch einfacher bauen,
....

dann entweder über Spulen-Trafo-Zerhacker oder
Kapazitivem Transformator heruntertransformieren
und so den Strom bei niedrigerer Spannung erhöhen...

So ähnlich muss es der Herr Baumann auch im Knast gemacht haben,
denn er hatte wohl immer abends Licht in seiner Zelle,
(sagt ein Gerücht aus) wenn bei den anderen schon die
Zellenbeleuchtung abgeschaltet war....

Gruss, Stefan.
Hui
was ist ein kapazitiver Transformator ??

Ein Gebilde nach HCRS ?
oder gibt es das physikalisch besser Greif- und Beweisbares.

Das was ich hier erkennen scheinen eher
Spannungsverluste durch einfache Spannungsteilung zu sein.

Ein "Herunterbringen" von Spannungen alleine STELLT LEIDER keinen Transformator dar !!. Denn:

Der müsste in gleicher Proportion / Relation den abzuliefernden
STROM dann erhöhen. !! (damit man keinen Leistungsverlust produiziert)
Nirgends habe ich etwas über Transformatore oder Wandlerfunktion  gelesen , DENN das  wäre ja "toll"  -

denn dann könnte man statische Spannungen
(aus Reibung oder Atmosphäre) oder im Hausgebrauch
die  Piezo-kristall-spannungen vom Electronic Feuerzeug
nutzvoll "herunterftransformieren könnte.
---

Aus einer Atombatterie (für Satelllten) oder nur dem brit Paten von 1954 , aus einer schwache RadiumProbe  1KW herauszuholen , wird es ja wohl "anders funktionieren, nutzbare Spannungen am Ausgang zu haben.
Irgendwo bei Kelly habe ich Patent mal gefunden, kopiert und irgendwo
in meinen ungeordneten URL auch gespeichert
Gustav
« Letzte Änderung: 29. November 2009, 16:09:06 Nachmittag von Pese »
TIPP zum "googeln": - suchwort pesetrier -  ohne ""
bringt zum Teil das was sonst an "x-ter" Stelle versteckt ist.
http://gpese.stormloader.com/pictures/  NEU  28.5 BILDER
http://alt-nrg.de/pppp/index.html          . 
http://alt-nrg.de/pppp/000_start.html  Desk-Starter
http://www.sacred-texts.com/download.htm
http://alt-nrg.de/pese/desk.html             Desk-HILFE  15,7

Offline Reisender

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2186
Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #6 am: 29. November 2009, 19:43:18 Nachmittag »
Zitat
Er ist jedenfalls meiner Meinung nach noch nicht von den "Spirituellen Weisheit"
beflügelt worden... :o

Die sitzen da auf so einer Erfindung und träumen sich in Ihrer
spirituellen Selbstgefälligkeit Ihr Leben in Ihrer persönlichen Einsamkeit weg,
während in der 3. Welt jede Stunde Kinder verhungern...

Ich finde, die haben damit selber sehr viel Schuld auf sich geladen und
ich hoffe, dass Sie selber Nie das Karma bekommen, wonach sie so
selbstherrlich "Pseudo-Spirituell" streben !

Ich finde, die sind alle sehr naiv...

Ich hätte es nicht besser formulieren können!

Sie befinden sich geistig in einer spirituellen Pubertät und durch deren Abkapselung haben sie überhaupt kein realen Vergleich wie eigentlich noch geistig unterentwickelt sie sind. Die Erde ist schon seit 100 Jahren für FE Bereit, aber mittlerweile durch Internet usw. kriecht da Wissen über FE aus jedem Spalt der Welt heraus zum vorscheint, wird aber fleißig von fremder oder eigener Gier sabotiert.

„...und das Perpetuum Mobile, dass ich heute gebaut haben ist ein Witz. Es läuft einfach schneller und schneller...“  Humer Simpson

„...Angesicht der Tatsache, dass ALLES  Bewusstsein ist, ist es interessant über physikalische Gesetzesmäßigkeiten nachzudenken!...“

„...nun soll das Licht die Menschen verschlingen und sie mit Blindheit schlagen!...“

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #6 am: 29. November 2009, 19:43:18 Nachmittag »
gesponsorter Link:


Offline mike-ao

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #7 am: 29. November 2009, 20:04:45 Nachmittag »
nu, es gibt sicherlich mehrere gründe, weshalb die mit dem wissen nicht herausrücken wollen...

1)
information, dank eine großen spende (von wem auch immer) für immer versiegelt... (was ich aber eher nicht hoffe)

2)
baumann hat das ding erstellt und es läuft, dank von ungewollten toleranzen im material (unreinheit?!?) und/oder mechanischem zusammenbau (siehe soukup), und ist deswegen nicht replizierbar.
um sich keine blöße zu geben, wird das ding solange totgeschwiegen, bis einer dahinter kommt, warum es tut.

was mich auch beschäftigt ist, wie dieser mensch auf die idee dieser konstruktion gekommen ist. hat er (oder diejenigen) vll. irgendwelche antiken aufzeichnungen eben anders interpretiert, als es diverse forscher in ihren publikationen tun? (einfacher gedankengang in richtung bundeslade?)
« Letzte Änderung: 29. November 2009, 20:09:34 Nachmittag von mike-ao »

Offline Jojo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 203
Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #8 am: 29. November 2009, 21:59:11 Nachmittag »


was mich auch beschäftigt ist, wie dieser mensch auf die idee dieser konstruktion gekommen ist. hat er (oder diejenigen) vll. irgendwelche antiken aufzeichnungen eben anders interpretiert, als es diverse forscher in ihren publikationen tun? (einfacher gedankengang in richtung bundeslade?)

Laut Baumanns Geschichte hat er vor einiger! Zeit einmal Besuch von einem Orts-fremden gehabt,
der im allerlei Dinge erklärt haben soll,
und Baumann später die Maschine angefangen hat zu bauen.
Die Maschine soll Ähnlichkeiten mit den pysikalischen Abläufen der Erde haben.
 

Offline hartiberlin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1800
  • Murphy´s law schlägt beim 1. Mal immer zu...
    • OverUnity Forum Deutsches Open Source Free Energy forum
Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #9 am: 29. November 2009, 23:06:14 Nachmittag »
Ich nehme eher an,
dass Baumann gemerkt hat,
dass seine Bergkristalle, die er im Gebirge gesammelt hat
und die er vielleicht mal in einer Konserven-Büchse aufbewart  hatte,
die Büchse elektrisch aufladen.

Vielleicht hat er ja mal einen elektrischen Schlag bekommen
und von da an wusste er, dass er aus seinen Steinen Elektrizität rausholen konnte...

Vielleicht hat er ja dann im Knast einfach ein paar "gute" Steine in Konservenbüchsen
gehabt als "Talismann", die schon von sich aus sehr doll strahlen und hat dann mit so einem
aufgeladenen Kondensator einfach nachts eine Neon-Lampe
oder kleine Leuchtstofflampe betrieben...
(die brauchen ja nicht viel Strom, sondern eher hohe Spannungen)

Ne Glühlampe war es wahrscheinlich nicht, aber eine kleine Neon-Lampe
sollte schon brennen, wenn man z.B. hochaktive Pechblende in eine Konserven-Büchse
packt und eine 2. grössere Büchse darüber stülpt, die dann die 2. Gegenelektrode darstellt...
Das sollte sich dann auf einige Tausend Volt aufladen, wenn die Steine da drinnen
sehr stark strahlen und mit sowas kann man man dann gut ein Neon-Birnchen
betreiben oder eine kleine 4 Watt Leuchtstofflampe zum schwachen Leuchten bringen...

Vielleicht hat er es dann später ausgebaut, als er wieder aus dem Knast raus war und
hat die Hochspannung dann mit einer Wimhurst-Maschine erzeugt...

Da er eher ein Uhren-Mechaniker und kein Elektroniker war, hat er halt ne
mechanische Maschine gebaut, anstatt einen elektrischen Hochspannungs-Pulsgenerator zu nehmen...

Gruss, Stefan.

Offline crusty

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 26
Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #10 am: 30. November 2009, 19:59:10 Nachmittag »
Hallo Stefan,

ich hatte mir vor einiger Zeit "Das große Freie Energie Experimentier Handbuch" gekauft. Dort steht im Kapitel "Die Thesta-Distatika" auf Seite 35: "Im Jahr 1999 gab es unter Führung von Stefan Hartmann für 30 Techniker und Ingenieure eine weitere Demonstration der Geräte"

War damit nur die von Dir erwähnte Videovorführung gemeint oder gibt es noch einen 2. Stefan Hartmann?  ???
Oder ist das im Buch nicht richtig wiedergegeben?  ???

Klär mich diesbezüglich bitte mal auf.

Danke in Voraus.

Mit freundlichen Grüßen,

Christian

Offline hartiberlin

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1800
  • Murphy´s law schlägt beim 1. Mal immer zu...
    • OverUnity Forum Deutsches Open Source Free Energy forum
Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #11 am: 01. Dezember 2009, 00:11:11 Vormittag »
Hi Christian,
nee, die haben da anscheinend was verwechselt.

Hans Holzherr war das,
ich hatte ihm aber geholfen, einige Texte auf English
zu übersetzen... das muss dieser Author wohl falsch verstanden haben...

Es waren damals 30 Wissenschaftler aus der Schweiz bei Methernitha,
aber bei dem Event war ich nicht mit dabei.

Ich war einmal 3 Tage in 1989 da, wenn ich mich richig erinnere.
Steht noch irgendwo auf overunity.com

War mit einem Bekannten hingefahren, der die Methernitha schon länger kannte.

Habe dabei aber nur den alten Testatika-Film gesehen und 3 Tage dort gewohnt.
Aber über die Testatika haben sie damals nicht viel erzählt,
ausser dass ich den Film gesehen habe und deren damalige Batteriestation,
wo die Windgeneratoren und wahrscheinlich auch die Testatika
die Batterien aufgeladen haben..
Gruss, Stefan.

Offline kawaii

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2374
  • Qualified by .. hard experience
    • Das Konzept.
Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #12 am: 26. Januar 2010, 19:32:40 Nachmittag »
Apopo Testatika;

kennt ihr schon diese Seite?
Mein italienisch ist etwas eingerostet, aber die Grafiken sind schön übersichtlich:
http://www.progettomeg.it/testatika.htm

Gruss,
kawaii
- Der Unterschied zwischen Phantasie und Wirklichkeit ist in Wirklichkeit viel größer -

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #12 am: 26. Januar 2010, 19:32:40 Nachmittag »

Offline pmdmbuster

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 471
  • Bremsleder
Antw:Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #13 am: 30. Januar 2010, 20:33:21 Nachmittag »
Es gibt nicht nur extreme Sekten oder extreme freie Energie Maschinen,
es gibt auch extreme Ideen.

http://www.file-upload.net/download-2211688/Vetsch.zip.html
Wie weit ist es bis zum Trogoautoegokraten.

Moderatorenschinder
antiker Gedankenklops
Simulationsesoteriker in Warteschlange

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de


Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 535
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: Neues Video über Methernitha und Ihre spirituellen Ziele
« Antwort #14 am: 19. Februar 2013, 22:22:02 Nachmittag »
Nun eine Sprit der Meditation hilft sicherlich den Geist feiner und Empfindlicher zu gestalten, ein hohen Respekt vom Christlichem Glauben der Methernita Gruppe, was in der Schweiz nicht von selbstverständlich ist. Die Bildenden Information welche Sich dort zeigt ist enorm. Bildende Information in Krichen und Kältischen Orten sind etwas wichtiges und lässt den Ort in seiner Heiligen Ursprung erscheinen. Bildente Information und die Informationsgestaltung von Kristallen durch Bewusstsein ist eine hohe Kunst dies auf eine positive Art zu gestalten. Wir Menschen sind meister im Müllverursachen und  Die Zerstörung der Heiligen  Orte durch den Technokratischen Blödsinn der betrieben wird ist einer der Grässlichen Erlebnisse die ich bezeugen kann.

@Pese ich hab im Jahr 2008 ein Patent auf den Kapazitiven Transformator angemeldet jedoch verzichtete ich im 2011 auf das Patendrecht. Der Kapazitive Transformator und die Ossziatortechnik beschrieb ich nachträglich im Forum.
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

 

Teilt und Bookmarkt bitte diese Seite hiermit

Bitte Teilt / Shared dieses Topic bei:


Suche auf Ebay