Cookie-Gesetz

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste auf overunity.de . Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.Mehr Infos hier:
http://www.overunity.de/6/privatsphaere-bedingungen-und-regelungen-privacy-policy/
Falls SIe sich nicht damit einverstanden erklären, verlassen Sie jetzt bitte diese Webseite. Danke für Ihr Verständnis

Amazon Warehouse Deals nochmal 15 % Reduziert ! Super Sparen beim Einkauf auf Amazon.de ! Jetzt zuschlagen für Eure Weihnachtsgeschenke !

* Persönliches

BatterieRefresher

LEDTVforSale

Strom-Preis

Heatpipe

Turtur Buch

Endlose Energie

Raumenergie

Ewige Energie

Neues FE Buch

Freie-Energie-Buch

Gravitation

OverUnity Buch

overunity principles book

movieclipsfree

movie clips free

Produkte

Statistic

  • *Benutzer gesamt: 10946
  • *Letzter: sim2409

  • *Beiträge gesamt: 40512
  • *Themen gesamt: 2062
  • *Heute online: 44
  • *Am meisten online: 201
(27. Juni 2012, 22:37:38 Nachmittag)
  • *Benutzer: 0
  • *Gäste: 36
  • *Gesamt: 36

Autor Thema: Superkondensatoren - Photovoltaik - Durchlauferhitzer  (Gelesen 291 mal)

Offline TheCell

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 303
Superkondensatoren - Photovoltaik - Durchlauferhitzer
« am: 18. Februar 2017, 17:13:21 Nachmittag »
Hallo ,

Die Energiemenge ,die mein Durchlauferhitzer pro Duschvorgang benötigt liegt von 200 bis 400 Wh.
(vom Stromzähler abgelesen)
Eine Tesla Powerwall 2.0 hat 14 kWh (http://sonnenkonto24.de/tesla-powerwall-2-0/) und da liegt also das tägliche
Duschen von der Energiemenge locker drin , nur kann der Wechselrichter die hohen Leistungen eines Durchlauferhitzers
nicht vertragen.
Ist es mit Superkondensatoren (oder ähnlichem) möglich 1kWh wirtschaftlich zwischenzuspeichern.
Die Zyklenzahl wäre auch interessant.

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de


Offline Kernspalter

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 496
Re: Superkondensatoren - Photovoltaik - Durchlauferhitzer
« Antwort #1 am: 18. Februar 2017, 17:38:11 Nachmittag »
Nach meiner Meinung ist ein Durchlauferhitzer die schlechtere Lösung.

Ein thermischer Pufferspeicher für Heizung und Warmwasser ist besser,
weil billiger und überschüssiger PV Strom und/oder Solarthermie den Speicher aufladen kann.

Gruß,
Jens


 
Wissen braucht Zeit, Geduld und sehr viel Geld.


 

Teilt und Bookmarkt bitte diese Seite hiermit

Bitte Teilt / Shared dieses Topic bei:


Suche auf Ebay