Cookie-Gesetz

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste auf overunity.de . Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.Mehr Infos hier:
http://www.overunity.de/6/privatsphaere-bedingungen-und-regelungen-privacy-policy/
Falls SIe sich nicht damit einverstanden erklären, verlassen Sie jetzt bitte diese Webseite. Danke für Ihr Verständnis

Amazon Warehouse Deals nochmal 15 % Reduziert ! Super Sparen beim Einkauf auf Amazon.de ! Jetzt zuschlagen für Eure Weihnachtsgeschenke !

* Persönliches

BatterieRefresher

LEDTVforSale

Strom-Preis

Heatpipe

Turtur Buch

Endlose Energie

Raumenergie

Ewige Energie

Neues FE Buch

Freie-Energie-Buch

Gravitation

OverUnity Buch

overunity principles book

movieclipsfree

movie clips free

Produkte

Statistic

  • *Benutzer gesamt: 10944
  • *Letzter: sim2409

  • *Beiträge gesamt: 40769
  • *Themen gesamt: 2075
  • *Heute online: 62
  • *Am meisten online: 201
(27. Juni 2012, 22:37:38 Nachmittag)
  • *Benutzer: 0
  • *Gäste: 34
  • *Gesamt: 34

Autor Thema: Waermepumpe versus Elektroheizer  (Gelesen 118194 mal)

Offline Pese

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2389
    • Freie Energie  Links Kurse Hilfen ...
Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #30 am: 16. November 2009, 23:36:42 Nachmittag »
@Helmut

Danke, das ist gut so, dass Du das so richtig stellst.
Nur letztlich, DASS was man erhoffte, ist anscheinend,
so wie man dies aus der Art der Produkwerbung,
nicht möglich.

Dieser Thead geht ja hier um diese Art der übertriebenen
Produktwerbungen mit fantastischen Energie- Spar oder Gewinnen.
Gustav
TIPP zum "googeln": - suchwort pesetrier -  ohne ""
bringt zum Teil das was sonst an "x-ter" Stelle versteckt ist.
http://gpese.stormloader.com/pictures/  NEU  28.5 BILDER
http://alt-nrg.de/pppp/index.html          . 
http://alt-nrg.de/pppp/000_start.html  Desk-Starter
http://www.sacred-texts.com/download.htm
http://alt-nrg.de/pese/desk.html             Desk-HILFE  15,7

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #30 am: 16. November 2009, 23:36:42 Nachmittag »

Offline Helmut

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1137
  • ~Roling home~
Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #31 am: 16. November 2009, 23:47:46 Nachmittag »
Hallo Helmut,

die Al Bernstein - Technologie hat absolut nichts mit www.heizbild.ch zu tun!
Die Weltneuheit der extrem energieeffizienten Heizungen von Al Bernstein basiert auf elektrischen Energieträgerzellen, die es ermöglichen eine bis 50-fach höhere Heizleistung zu erreichen - mit anderen Worten, ein Anschlußwert von 0,04 kW bringt eine Heizleistung von 2,0 kW! Die neuen Heizsysteme sind vor der Markteinführung und in in Kürze auch in Deutschland zu beziehen! Wärmepumpen wie auch Solar-Thermien brauchen mehr an Fremdenergie um überhaupt zu operieren! Die vormals als HCC Technologie vorgestellten Heizsysteme der Zukunft von Al Bernstein wurden kopiert - unzählige Systeme scheinen nun diese Heat-Cell- Conductor - kurz HCC Technologie zu haben - aus diesen Gründen wurde die Bezeichnung der Heizsystem-Avantgarde  in  [AL BERNSTEIN] Heiz-und Kälte-technologien umgetauft. [AL BERNSTEIN] Heizsysteme können auch als off grid systems mit Photooltaicpaneelen betrieben werden!
mfg brandneues

@brandneues
Danke, für die ermunternde Aufklärung.
Genau so, hatte ich die Entwicklung auch von Beginn an erkannt.
Selbstverständlich hat man als gehirngewaschener Gläubiger der Grundsätze von Termodynamik und entsprechender Statements seine Probleme damit.
Aber Dennoch: So eine Sparheizung ist das Besondere , auf das wir alle gewartet haben, auch wenn manchen Leuten das nicht einmal bewusst ist.
Diese Technik kann die Welt verändern.
Helmut
In der Ruhe  liegt die Kraft.


Offline Pese

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2389
    • Freie Energie  Links Kurse Hilfen ...
Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #32 am: 17. November 2009, 07:37:56 Vormittag »
@brandneues
Danke, für die ermunternde Aufklärung.
.....

Diese Technik kann die Welt verändern.
@Helmut

KÖNNTE die Welt...

Ich gehöre gewiss nicht zu den "Neinsagern".
Aber warte mal ab, was aus diesen "Spekulationen" wird....

(Wenn ich mit Spekulationen sicher (und legal) profitieren wollte , würde ich mit Dir wetten.  Aber : Ich bin kein Spieler, der sein sicheres "Bauchgefühl" hier ausnutzt.
So wie "angepriesen" oder nur Ähnlich,  geht es nicht.

Gustav

P.S.
Achte mal draufm dass es sich hier um "brandneues" erstes Posting im OU handelt.  Ein "besonderes" Interesse muss man nicht erst vermuten, sondern kann weiterdenken...
« Letzte Änderung: 17. November 2009, 09:44:51 Vormittag von Pese »
TIPP zum "googeln": - suchwort pesetrier -  ohne ""
bringt zum Teil das was sonst an "x-ter" Stelle versteckt ist.
http://gpese.stormloader.com/pictures/  NEU  28.5 BILDER
http://alt-nrg.de/pppp/index.html          . 
http://alt-nrg.de/pppp/000_start.html  Desk-Starter
http://www.sacred-texts.com/download.htm
http://alt-nrg.de/pese/desk.html             Desk-HILFE  15,7

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #32 am: 17. November 2009, 07:37:56 Vormittag »
gesponsorter Link:


Offline Pese

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2389
    • Freie Energie  Links Kurse Hilfen ...
Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #33 am: 17. November 2009, 09:46:06 Vormittag »
 BWenn Du unter Mitgliefder nachsiehst:
Brandbeues hat sich auch 15.11 erst her angemeldet.
15.11 das Posting gesendet
unt letzter Zutritt war auch 15.11

Vielleicht ist maL MEHR ZU ERFAHREN
GP
« Letzte Änderung: 17. November 2009, 09:51:06 Vormittag von Pese »
TIPP zum "googeln": - suchwort pesetrier -  ohne ""
bringt zum Teil das was sonst an "x-ter" Stelle versteckt ist.
http://gpese.stormloader.com/pictures/  NEU  28.5 BILDER
http://alt-nrg.de/pppp/index.html          . 
http://alt-nrg.de/pppp/000_start.html  Desk-Starter
http://www.sacred-texts.com/download.htm
http://alt-nrg.de/pese/desk.html             Desk-HILFE  15,7

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #33 am: 17. November 2009, 09:46:06 Vormittag »

Offline LançaIV

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3210
Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #34 am: 30. Juli 2010, 13:34:42 Nachmittag »
Von dem Prof.h.c. ist direkt bisher nichts zu erfahren gewesen,
zumindest nun im web,als Ankuendigung:
http://al-bernstein-industries.com

Mal sehen,was kommt
MfG
      CdL

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #34 am: 30. Juli 2010, 13:34:42 Nachmittag »
gesponsorter Link:


Offline Helmut

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1137
  • ~Roling home~
Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #35 am: 30. Juli 2010, 21:28:05 Nachmittag »
Von dem Prof.h.c. ist direkt bisher nichts zu erfahren gewesen,
zumindest nun im web,als Ankuendigung:
http://al-bernstein-industries.com

Mal sehen,was kommt
MfG
      CdL

Danke für den Link
Ich werde ihm noch einmal eine Mail senden.
Vielleicht gibt es dann wo Hardware zu kaufen.
MfG
Helmut
In der Ruhe  liegt die Kraft.

Offline LançaIV

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3210
Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #36 am: 31. Juli 2010, 00:18:37 Vormittag »
Gern geschehen !
Gerade ist es absolut wichtig, einen Duisburger aus der "deep depression" wieder raus zu holen, "ihr kriegt sonst alle noch nen Tunnel-Blick" ! ::)
Der im WO benannte Anwalt meinte,auf Anfrage, dasz der Herr Prof.h.c.
Bernstein nur deshalb nicht zu erreichen waere,weil derselbst so oft durch
die Welt duesen wuerde !
Auf mein e-mail hat er nicht mehr geantwortet !

Einen schoenen Sonntag
                                        CdL

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #36 am: 31. Juli 2010, 00:18:37 Vormittag »
gesponsorter Link:


Offline Helmut

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1137
  • ~Roling home~
Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #37 am: 31. Juli 2010, 01:13:00 Vormittag »
Gern geschehen !
Gerade ist es absolut wichtig, einen Duisburger aus der "deep depression" wieder raus zu holen, "ihr kriegt sonst alle noch nen Tunnel-Blick" ! ::)
Der im WO benannte Anwalt meinte,auf Anfrage, dasz der Herr Prof.h.c.
Bernstein nur deshalb nicht zu erreichen waere,weil derselbst so oft durch
die Welt duesen wuerde !
Auf mein e-mail hat er nicht mehr geantwortet !

Einen schoenen Sonntag
                                        CdL

Tunnelblick könnte die Situation in der Tat ausgelöst,bzw. begünstigt haben.
 
Da sperrt man kilometerlang die A59, die direkt neben dem Veranstaltungsgelände verläuft, um eine dedizierte Transportbahn für sicherheitsrelevante Bewegungen vorzuhalten  und  veranstaltet auf dem Nebengelände ein Megaevent, im Stile eines Circus Maximus auf einer ungeeigneten Grundfläche und hindert die Massen per Umzäunung an der Flucht, nur um an den Zuwegen ( Flaschenhals) besser eine Taschenkontrolle durchzuführen. Vermutlich war diese Taschenkontrolle der wesentliche Schlüssel für die Commerz. Das Bier in Plastikflaschen hat angeblich knapp 5 Euro gekostet.

Hätte man für das Event die A59 benutzt und die Nebenstraßen für Sicherheitsbelange, wäre genügend Raum und Fläche verfügbar gewesen, um sämtliche Besucher sicher geleiten und führe zu können.
Leider gibt es nun Tote und Verletzte zu beklagen.
Mich würde an dieser Stelle interessieren, wer als Verpächter/Vermieter oder sonstiger Nutznießer nur deshalb seinen Profit machen konnte, weil das Gelände des Güterbahnhofs für die Feier genutzt wurde.
Meiner unmaßgeblichen Meinung nach hat der PP zu Duisburg , als auch der Ordnungsdezernent in dieser Sache mangelhafte Kompetenz bewiesen.Das der Bürgermeister mit Nachdruck dafür sorgt, das seine Biografie markante Aktivitäten aufzeigt, dafür ist er bekannt. Aber auch ihm hätte einleuchten müssen, das man nicht um jeden Preis, seine Projekte durchdrüchen muss.
In dem Bürgerbegehren zum Rücktritt der vorgenannten Verantwortlichen, wird man meine Unterschrift finden.
Erst recht , weil man versucht, den Veranstalter als Sündenbock in die Pflicht zu nehmen. Für Sicherheit zuständig ist die Polizei, als auch das Ordnungsamt, weil dort die erforderliche Fachkompetenz konzentriert ist, und nicht im Büro des Bürgermeisters oder des Veranstalters.

Tunnelblick   ja davor sollte man sich fürchten. Am besten , bevor ein Unglück passiert.

MfG
Helmut
In der Ruhe  liegt die Kraft.

Offline Helmut

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1137
  • ~Roling home~
Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #38 am: 01. August 2010, 11:54:36 Vormittag »
Gesagt Getan

Gerstern habe ich einen erneuten Versuch gestartet und Al Bernstein eine Mail geschickt . Ich habe um Einbeziehung in seine Technologie gebenten.
Egal, od als Kunde,externer Entwickler.(Durchlauferwärmer) oder in der Vermarktung, oder über Dritte.
Den letzten direkten Kontakt hatte ich Anfang 2009.

Jetzt hege ich große Hoffnung, das sich doch noch etwas tut.

Drückt mir die Daumen.
Helmut
In der Ruhe  liegt die Kraft.

Offline LançaIV

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3210
Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #39 am: 01. August 2010, 12:22:47 Nachmittag »
Einen guten Morgen,Helmut !

Auf die "L.-Parade" gehe ich lieber nicht weiter ein, zu heikel, zu frisch !

Wenn ich so die Wortwahl eines "brandneues" lese,dann meine ich das  wohl der Herr Prof. h.c. Bernstein selbst diese Information schreibt !

Zuletzt hatte ich auch nur Ende des letzten Jahres e-mail-Kontakt mit ihm .
Zuerts werde er die Heizgeraete und den "Boiler" vermarkten,so war seine verlautbarte Absicht,also gleich der "brandneues"-Information !

Ich druecke Ihnen ,wenn Sie wollen ::), Alles,nicht nur die Daumen ,
aber nicht die Stimmung ! ;)

Tschuessele
                CdL




Offline Helmut

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1137
  • ~Roling home~
Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #40 am: 03. August 2010, 20:28:00 Nachmittag »
Einen guten Morgen,Helmut !

Auf die "L.-Parade" gehe ich lieber nicht weiter ein, zu heikel, zu frisch !

Wenn ich so die Wortwahl eines "brandneues" lese,dann meine ich das  wohl der Herr Prof. h.c. Bernstein selbst diese Information schreibt !

Zuletzt hatte ich auch nur Ende des letzten Jahres e-mail-Kontakt mit ihm .
Zuerts werde er die Heizgeraete und den "Boiler" vermarkten,so war seine verlautbarte Absicht,also gleich der "brandneues"-Information !

Ich druecke Ihnen ,wenn Sie wollen ::), Alles,nicht nur die Daumen ,
aber nicht die Stimmung ! ;)

Tschuessele
                CdL

@CdL

Was auch immer es war, es hat geholfen.
Gestern kam prompt eine Mailantwort mit aufmunterndem Inhalt.
Darauf habe ich genau so prompt geantwortet und eine
Authorisierung beantragt, bzw. mich vormerken lassen.
Mal sehen, wie es weiter geht.

Grüße aus dem Ruhrgebiet.
Helmut
In der Ruhe  liegt die Kraft.

Offline chrisli

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #41 am: 03. August 2010, 22:09:10 Nachmittag »
Wäre wirklich ne starke Sache, wenn die Heizung so effektiv ist wie behauptet.
Aber wie soll er betrügen, kann man doch sowieso testen oder?

Offline chrisli

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 64
Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #42 am: 29. August 2010, 17:42:41 Nachmittag »
Weiß jemand neues zu den Heizzellen?

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #42 am: 29. August 2010, 17:42:41 Nachmittag »

Offline Helmut

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1137
  • ~Roling home~
Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #43 am: 29. August 2010, 19:29:40 Nachmittag »
Weiß jemand neues zu den Heizzellen?
Leider kann ich noch nichts Neues vermelden.
Seit meinem letzten Mailkontakt scheint die Sache noch in Bearbeitung zu sein.
Jedenfalls warte ich seit dem auf einen Fortlauf.
Helmut
In der Ruhe  liegt die Kraft.

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #43 am: 29. August 2010, 19:29:40 Nachmittag »

Offline LançaIV

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3210
Antw:Waermepumpe versus Elektroheizer
« Antwort #44 am: 22. Oktober 2010, 10:56:16 Vormittag »
@Helmut

Danke, das ist gut so, dass Du das so richtig stellst.
Nur letztlich, DASS was man erhoffte, ist anscheinend,
so wie man dies aus der Art der Produkwerbung,
nicht möglich.

Dieser Thead geht ja hier um diese Art der übertriebenen
Produktwerbungen mit fantastischen Energie- Spar oder Gewinnen.
Gustav

Hallo und einen guten Morgen !
Hier aus der site             www.decke-boden-wand.de
Bereich "Infrarotstrahler"
www.decke-boden-wand.de/html/infrarot_heizung.html
 eine Studie durch die TU Kaiserslautern ,ausgefuehrt durch einen Herrn Dr.-Ing Kosac ,
waehrend der Heizperiode 2008/2009 !
Interessant die erfasste " fast 1 zu 3" Verbauchsdatendifferenz zwischen Anwendung Elektro-Heizung zu Gas-Heizung  im Altbau !

Somit muss die Aussage,bezueglich der sachlichen Richtigkeit, der Verbraucherberatung neu bewertet werden ! Insbesonders betreffend Umweltschutz und Rentabilitaet !


MfG
      CdL


p.s.: www.professor-heger.de   
        Aus dem Archiv: Reichstaedter Nachrichten
        Ein Beitrag von Feb.2002,auch mit /ueber die Dr.Reichelt
        Heiz-Folie,darin auch auf eine Anschlussleistung von nur
        10W/qm ,bei NEH-Standart -anstatt 40W/qm-,hingewiesen,
        also soviel,wie es Al Bernstein fuer dessen Heizsystem
        im Altbau-Test erfasst haben will,in GB !
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2010, 11:32:11 Vormittag von LançaIV »

 

Teilt und Bookmarkt bitte diese Seite hiermit

Bitte Teilt / Shared dieses Topic bei:


Suche auf Ebay