Cookie-Gesetz

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste auf overunity.de . Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.Mehr Infos hier:
http://www.overunity.de/6/privatsphaere-bedingungen-und-regelungen-privacy-policy/
Falls SIe sich nicht damit einverstanden erklären, verlassen Sie jetzt bitte diese Webseite. Danke für Ihr Verständnis

Amazon Warehouse Deals nochmal 15 % Reduziert ! Super Sparen beim Einkauf auf Amazon.de ! Jetzt zuschlagen für Eure Weihnachtsgeschenke !

* Persönliches

BatterieRefresher

LEDTVforSale

Strom-Preis

Heatpipe

Turtur Buch

Endlose Energie

Raumenergie

Ewige Energie

Neues FE Buch

Freie-Energie-Buch

Gravitation

OverUnity Buch

overunity principles book

movieclipsfree

movie clips free

Produkte

Statistic

  • *Benutzer gesamt: 10944
  • *Letzter: sim2409

  • *Beiträge gesamt: 40878
  • *Themen gesamt: 2079
  • *Heute online: 49
  • *Am meisten online: 201
(27. Juni 2012, 22:37:38 Nachmittag)
  • *Benutzer: 0
  • *Gäste: 32
  • *Gesamt: 32

Autor Thema: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?  (Gelesen 56857 mal)

Offline photonius

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1186

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de


Offline photonius

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1186
Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #16 am: 12. September 2014, 21:46:35 Nachmittag »
Das nachfolgende Video des österreichischen Entwicklers zeigt im Prinzip, die Funktion eines REGENERATIVE ACCELERATION GENERATORs (RAG); aber diesmal mit einem zusätzlichen Kondensator von 10 Mikrofarad.
In dieser Schaltung wird nicht allein der Kapazitätsbelag der Spule als Kondensator - wie sonst üblich -  ausgenutzt sondern zusätzlich eine externe Kapazität zur Spule geschaltet.

Auf den ersten Blick bilden der zur Spule liegende Kondensator mit der Spule zusammen einen Parallelschwingkreis; dem ist aber nicht so.
Die Quellenspannung Uo liegt in Reihe mit der Induktivität der Erregerspule und der Kapazität des Kondensators, wenn wir den kleinen Eigenkapazitätswert der Erregerspule vernachlässigen.

http://youtu.be/vAXQBpuLu68
 


Offline LançaIV

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3249
Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #17 am: 13. September 2014, 01:54:21 Vormittag »
Effizienzberechnungen und Effizienzsteigerungen sind immer im Verhaeltnis zu sehen :

http://www.ottawaskeptics.org/2013/09/20/in-this-town-we-still-obey-the-laws-of-thermodynamics/

Wenn Thane Heins wirklich was in der Hand hat ,dann wird die Scooter/ebikes Firma Hero(Indien),
welche auch den Ultramotor von Shkondin nutzt, Thane Heins Motor/Generator Beschleuniger
in deren Produkte integrieren.

"Overunity energie Wandler" ist mir bisher als Geraet noch nie vorgekommen,
Overunity innere EMK-Wandler natuerlich schon.  Feldkraft-Wandler
 
MfG
     OCWL
« Letzte Änderung: 13. September 2014, 01:59:10 Vormittag von LançaIV »

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #17 am: 13. September 2014, 01:54:21 Vormittag »
gesponsorter Link:


Offline photonius

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1186
Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #18 am: 13. September 2014, 10:12:29 Vormittag »
@LancaIV

Ich bin ja auch gespannt, wann Thane C. Heins etwas voll Funktionsfähiges liefert? Er ist ja doch schon einige Jahre an dieser Entwicklung dran.

Ich würde gerne mal sehen, wenn er 24 Hochvolt - Spulen bei einer bestimmten hohen Drehzahl in seinem REGENERATIVE ACCELERATION GENERATOR (RAG) kurzschließt, ob er wirklich im OVERUNITY - Mode ist, wie er das in einem Forum mal sagte.

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #18 am: 13. September 2014, 10:12:29 Vormittag »

Offline LançaIV

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3249
Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #19 am: 13. September 2014, 13:31:28 Nachmittag »
       "Einfache" Maschinen : ferromagnetische Kerne ,Permanentmoment Magnete
                                           di-/bi-   elektretische Platten   
   

       Hallo photonius,
       es gibt "Physik-Unterricht"-Dummies wie mich,welche zur allgemeinen Schulzeit,
       waehrend der Uebermittlung des Lehrinhaltes dieses Unterrichtfaches andere
      Konzentrations-Priorititaeten hatten,man hoerte eher in die innere  "quantenmechanische
      goettliche Komoedie".

        [Energie(=gespeicherte Arbeitskapazitaet)-,wie Arbeitskapazitaet-Erhaltungs-Gesetz ]
                                                 Energie= (Bio-)Chemische Materie
       Schulmaedchen als aktives Schulexperimentfeld.Schwarz,weiß,braun-bruenett,blond...=
                                         ueber alle Grenzen,"probieren geht ueber studieren !" 
                                                                                                                  -Report. :-*
 
       Die Arbeitsspeicher-Verpackung wandelt sich dann aber so ueber die Zeit,
                                                Entrophie,
       dass heisst dieses Energie-Format,female-Produktions-Serie,  geht um den Aequator herum in       
       die volle Breite- bedingt auch der Gravitations-Entschleunigung, .
           
      Bei male-Produktions-Serien sind es um den Aequator herum zumeist deklarierte "Bierbaeuche"
       " ausgehend dem "sich breit fuehlen" ,aber in Wirklichkeit "Kummer-Speck",Potenzarmut.
     

 

                                           A(p)-Position
                         schwarz-weiss Vixier-Pokal-Seite-Positions-Inhaber(whistleblower)

                } :  " 'Overunity' von ueber 300% und mehr !" Bei wieviel Gesamteffizienz ?

                                            O(p)-Position
   unsere/meine Position,aus resultierender Reserviertheit,da hierzu ja nur zwei Faelle existieren :

              zum    [    der A- Position andere } ]        :   meine/unsere [{  O-Position wir,O-ich :

"Dieses hatte schon Subieta-Garron publiziert,aber auch er kam bei seiner Darstellung nicht ueber 10% Gesamteffizienz ! " ]       

Mr.Heins Instrumente-Ausstattung sind Eigentum(bzw. Besitz) der Uni Ottawa,welche aber die Erlaubnis,deren Laboratorien  zu nutzen, aus mir unbekanntem Grunde,
entzogen hat !
So steht es zu lesen.


                    (Gesamt-/Einzel-)Kraft, (Gesamt-/Einzel-)Leistung,(Gesamt-/Einzel-)Arbeit,
                                                       (Gesamt-/Einzel-)Energy
                                           welche Einheiten ? welche Formeln ?     

                               negative und positive Vorzeichen : Vektor/Skalar/Tensor,
                                                 Kra(e)f(e)tfeld: Bewegungsrichtung ?

Hier,photonius,ein Beispiel eines -in Worten dargegebenen-Kreisverkehrs,in einer Ihnen genehmen Sprache :
http://worldwide.espacenet.com/publicationDetails/description?CC=DE&NR=19804277A1&KC=A1&FT=D&ND=4&date=19980813&DB=EPODOC&locale=en_EP

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
                                                     divide             et       impera

                                              sehe doppelt       und    ungerade
                                                                         oder
                                                             teile und herrsche

                                                    Doppel-Kopf / Mon arch -Gedankenspiele

MfG
     OCWL
             
p.s.: las gestern wieder mal ein Teil-Aspekt des Mittelstufen-Physikbuches (Dorn-Bader),

        Seite 74 Mechanik : Kraftwandler ,Drehmoment/Drehwinkel/Drehgeschwindigkeit

        und sah "innerlich" vergleichend die wikipedia  Archimedes-Beschreibung
        / espacenet: Peter Rust- Motor-Generator /
        Powermax der Trinitymotors.net
        und Oleg Solomons patentauction-Angebot" eines Motor-Getriebe-Generator-Aufbaus

        einige Seiten weiter " stellen wir mit Erstaunen......."
       ( dazu: ich stelle nur einen Launen-Zyklus-psychologischen Ausdruck fest,in einem Physik-Buch
        wobei ich gleichzeitig das Bild eines Atompilzes am Ende des Buches sehe : sollte dazu
       "mit Entsetzen ......"  nicht passend sein ,nach dem realen Einsatz Hiroshima/Nagasaki ? )

       mit Erstaunen .... dass der der Aktions-Winkel nicht 45% darstellt sondern schon bei 30% ......

                                       Kraft-Dreieck/Parallelogramm

       Welchen Kraftaufwand bei Gleit-/Haft-/Roll-Reibungs-Kondition und der f-Zahl ?
               Hub-Kraft versus Zug-Kraft ? Schiefe Ebene /Hebel-Kraft-Gesetz ?

                          Wie dieses als rotierendes System,als MEG ?
                   
      Warum ,photonius,nutzen Sie "eigene Begriffe",nicht allgemein angewandte Definitionen wie :
                    wattloser Strom und Verschiebungsstrom(displacement current) ?

      Ich begreife Dinge auch ueber die Ansicht einer "kleine Latein" -Matrix ,
      das "grosse Latein" erlebe ich,in "Anwendung", hier im ehemaligen Gaelacia ,anhand des
      romano-lateinischen Dialektes "Portugúes",Portugal bestehend aus hispano-iberischen Teilen
      der roemischen Provinzen Lusitania/Galaecia.
     (Wenn ,1980',selbst ein Latein-Lehrer offen darlegte,nicht zu wissen,wie das "geschriebene
     Latein" richtig phonetisch  ausgesprochen wird,
     wie soll dann ein Kommentator wissen,wie dieses zu schreiben ist ?
 
     Goethes Anfangswerke in Originalschrift versus Duden-zensierte "Buecherschrank-Edition" )

     So bildeten sich viele Landes-/Provinz-Dialekte,insbesonders bei

     Analphabeten-Wiedergabe(Gross-/Eltern-/-Kinder/-Enkel) wie aber auch Sprech-/Hoer-/Seh-
     defizienten Dozenten/Professoren/Lehrer/Erzieher,mit Konzentrationsmaengel
     mit Sinnes-Organ-Veraenderungen als Alters-Verschleiss,
     
     wie       
     Deutsch(Hoch/Mittel/Nieder),Franzoesisch,Englisch,Italienisch,Rumaenisch,
     Spanisch,Portugiesisch :
     aus der Kirchen-Mutter/Mutter-Kirche(=Matriz)-Buch/Buecher-Lehrsprache.

       
                                Nicht nur Lehrsprachen,auch Standesunterschiede ,
                          Ober-(Minderheit)/Unterschicht(Mehrheit)Klassengesellschaft:

     Gross: Hebraeisch                  Klein : aramaeisch
     Gross: Germanistik,Patria       Klein:  Deutsch/tum aus "tedeschi" ,Umschreibung:
                                                                                                             Vaterlandslosen
                                                                                                                Frei-Wilden
     
      Uebersetzungssprache der         Physik :                Griechisch,Latein
                                                   Mathematik: Arabisch,Griechisch,Latein       
                             deutsche Mutter-Sprache: Griechisch,Latein                     

     neuronale ,interaktive,Instrumenten-Sprache : Informatik , algebraisch-geometrisch


         Warum gehen so viele Entwickler lieber alleine etwas entwickeln,ohne Zeitdruck ?
                       Mit sich selbst beschaeftigen !      Reflexionen,ungestoert.
                                 (honey :-[ qui'e  ??? se ::) mal :o y pense  ;))

         Ich sehe hier tagtaeglich sehr viele Angler,welche aber kaum was fangen,
                       welche aber trotzdem tagtaeglich zum Angeln gehen !
                      Warum : Stressabbau       ,   ganhar saudades,sonhar,Tagtraeumen

       photonius,Sie bezeichnen eine Wortkombination meinerseits als "verwirrt" obwohl Sie in
       diesem Fall eigentlich die Gegenposition meinen ,naemlich "wirr" !

      ( :) wenn ich hier zum Padeiro,hiesiger Baecker-Begriff pa'n/pao,hingehe,
      dann will ich von diesem Brot kaufen ;)
      und nicht Brot verkaufen ??? denn dann wuerde dieser,bei sowieso schon ,meistens :P,
      wirrem Haar - mich auch noch "wirr" anschauen :o,und mich wegen Produktpiraterie
      (bin kein ausgebildeter Baecker) anzeigen  :( ) , es gab zuletzt sowieso einige Reklamationen
      bezueglich der inneren Brotkonsistenz ( goma/sueffisankt),so ueber die Zeit )

      In "Halb-Saetzen zu schreiben", wieso ? Welche Haelfte kommt bei Ihnen nicht schriftlich an,die
      obere oder untere,die linke oder rechte Satzeshaelfte,was fehlt dabei ? ;
      Sonst koennen Sie ja nicht am Satz-Kern forschen ! Und bleiben gespalten.
      Ich nehme so ein Risiko, aecht persoenlich.

     Ist doch Aehrensache :Prost !,so unter sanktenem Esprit-Eingeweihten,
     so ein Risiko zu hindern und nicht: das Risiko zu verhindern !
     Oder sehen Sie darin eine Chance ? ??? 8) ::) ;) nach streng
     gutglaeuberisch-analytischem Stand ? )

           
                                                  ratio : u.a. Vernunft
                                                Vernunft auch als "LOGOS"
                                                  "LOGOS" auch fuer Criste
                                                    Criste auch fuer "GOTT"

                                                     ratio : u.a. Frechheit
                                                 Frechheit auch als ...........
                                                    .......................................
                                                    ............................"GOTT"

                                                        A.T.  N.T. und O.T.   
                                                                      fuer
                                                       Ottis Testament,Das Buch   Creator: Otto Waalkes

                              Die Pilgrim-Reise nach Jer u salem( dem Sitz Solomons ) :

                                                            Jer Chair I "Alt-Stadt"
                                                    Palatina(im heutigem Israel)
                                               
                                                                     oder   
 
                                          Jer Chair II (dem Sitz S.T'iago/Jakobs) "Neu-Stadt"
                                                    Santiago de Compostella
                                                              Galizien( Spanien)

                                                   Die Reise nach Aurich,dem Sitz der Ottifanten :
                                                   http://www.youtube.com/watch?v=_FHGoH7f27A
                           
« Letzte Änderung: 13. September 2014, 16:47:10 Nachmittag von LançaIV »

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #19 am: 13. September 2014, 13:31:28 Nachmittag »
gesponsorter Link:


Offline photonius

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1186
Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #20 am: 13. September 2014, 16:26:50 Nachmittag »
@LancaIV

Wunderbar Ihr letzter Beitrag! Sehr schön!

Wenden Sie sich doch bitte direkt an den Erfinder des REGENERATIVE ACCELERATION GENERATOR (RAG).
Mister Thane C. Heins in Kanada kann Ihnen ja dann präzise Auskunft geben!

Es gibt Dinge zwischen der Realen Welt und der Imaginären Welt, da ist auch in der geographischen und zeitlichen Unendlichkeit kein Zusammentreffen möglich.
Manche Menschen leben in einer Komplexen Welt, also einer Mischwelt aus Realem und Imaginärem; doch das ist eine Scheinwelt. Diese Lebensweise führt in ein Labyrinth vieler offener Fragen vom Sein und Nichtsein. Ich habe hierfür keine Lösung!

Offline LançaIV

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3249
Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #21 am: 13. September 2014, 20:16:57 Nachmittag »


Wunderbar Ihr letzter Beitrag! Sehr schön!
                                       Ach,Ihr Schreibstil mach mich auch oft "baff" ! "o.W.!"


                                                 

Wenden Sie sich doch bitte direkt an den Erfinder des REGENERATIVE ACCELERATION GENERATOR (RAG).                                       Wozu ?
                                               
Mister Thane C. Heins in Kanada kann Ihnen ja dann präzise Auskunft geben!
                                                 Worauf ?

                                  Welch wohlfeile Aussage :
Es gibt Dinge zwischen der Realen Welt und der Imaginären Welt, da ist auch in der geographischen und zeitlichen Unendlichkeit kein Zusammentreffen möglich.
Manche Menschen leben in einer Komplexen Welt, also einer Mischwelt aus Realem und Imaginärem; doch das ist eine Scheinwelt. Diese Lebensweise führt in ein Labyrinth vieler offener Fragen vom Sein und Nichtsein. Ich habe hierfür keine Lösung!

                           Aber ,bei aller metaphysischer und metamorphologischer Nachsicht,
                                worauf wollen Sie : dafuer ! wofuer ? k-/eine Loesung haben ?

Sie geben eine Taetigkeit an,ueber zehn Jahre zurueckreichend (Ihren gegebenen Worten vertrauend ;) ) overunity-Technologien nachgebaut haben zu wollen,ohne deren Aufbau scheinbar verstanden zu haben und nicht dabei beachtend, ob es sich -nur-um Modelle -und nur einzig darum- um einer Befaehigung nachzukommen,physikalische Phaenomene durch physische Modelle erkennbar werden zu lassen !
Aber basierend klassischer Mechanik-Gesetzesvorgabe ,dabei aber die EMK und Anwendung erforschend, Ionengas-Physik ;Quantenmechanik-Theorie und praktische Anwendung.

"Entwicklungsstand" : ueber das Internet werden bestimmt Entwicklungsstaende freigegeben,
                                    einige aber erst nach 30/40 jaehrigem Fristablauf,"Geheimdokumente".
                                    viele Forscher benoetigen 2-3 Jahres Stillstands-Fristen,bis dann,
                                    aus WIPO-Gruenden, spezifische Erkenntnisse,welche vielleicht Teil von                   
                                    Claims/Patentanspruechen in angemeldeten Patenten             
                                    darstellen,veroeffentlichen zu duerfen,diese kontrolliert von Geldgebern
                                    und deren beauftragten Anwaltskanzleien.
                                    Forscher haben meistens grosse Ideen und Visionen,
                                     aber recht kleine eigene Geldbeutel-Inhalte.
                                   Allein die zu befuerchtenden Gerichts-Prozess-Kosten macht diese eventuell
                                   bankrott und dazu noch Schadensersatzleistungen
                                   fiktiver "entgangener Gewinne"
                                   und Rueckerstattungsansprueche bisheriger Projektkosten.
                                     
Wie ist der entwickelte Grundlagen-"Entwicklungsstand" einzuschaetzen und anwendbar ,
als Basis die Nobelpreis-Award Preistraeger und deren Laudatoren und dazu deren "up to date" -Veroeffentlichungen ?
Die internationalen "hoch-dotierten" Wissenschaftspreis-Traeger und deren preiswuerdige Arbeiten/Werk-e ?
                                   Im Physik,Biologie,Chemie Bereich ?

      Wie praezise ist die synthetische Darstellung einer dematerialisierten Materie und wie
                   praezise deren Rekonstruktion zurueck zur Zustands-Materie-Form?
                   Ueberhaupt moeglich ? bei limitiertem finanziellem Aufwandsaspekt ?
                                                        ohne militaerisch-strategischem Budget 
                                                        und "Top Secret" -Laborarbeitskondition
                                                        Zuwiderhandeln: bio-hazard

                                               Meta-Materials       
                                               Material-Memory-Effekt
                                                             Kristall/Elemente Wachstum
                                                             Informations-Vererbung/Verbreitung
                                                                                   (im Sinne: EM Infektion )
       artifizielles Designen:      EM  PC-Virus und EM Humankoerper Virus
       synthetisch                      EM Chemie 


Der deutsche Staat wie auch die EZB sind doch laengsten in der Welt der subjektiven Irrationalitaet gelandet, fiktive Bonds und fiktive Einkommen Teil der finanz-/steuerpolitischen Instrumente.
Lassen wir doch einfach den Begriff "Paradies" empfinden : uebersetzt nebst Garten auch
                                   Tierpark,eingezaeuntes Gehege
Wir koennen stark glauben ???,beinahe wissen 8) !: Mad Cow und Scrapie ist stark infektioes,
                                                   pandemisch !
               Ich sehe vor lauter verrueckten Rindviehchern das goldene Kalb nicht mehr !
« Letzte Änderung: 13. September 2014, 20:57:57 Nachmittag von LançaIV »

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #21 am: 13. September 2014, 20:16:57 Nachmittag »
gesponsorter Link:


Offline photonius

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1186
Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #22 am: 13. September 2014, 20:44:36 Nachmittag »
@LancaIV
Erst seit gut drei Jahren interessiert mich die Nullpunktenergie elektrischer Wellen des Quantenvakuums; davor überhaupt nicht, also keine 10 Jahre.

Meine Aussagen sind allgemeiner Natur und beziehen sich nicht speziell auf mich oder auf die Nullpunktenergie elektromagnetischer Wellen des Quantenvakuums.

Mein früherer Themenschwerpunkt war die MAGNETO - ELEKTRISCHE MEDIZIN (MEM).

Insbesondere die Therapien nach

Dr. William H. Philpott,

Dr. Robert C. Beck  und

Prof. Dr. Erwin Schliephake.

Für diese Therapien entwickelte ich viele Geräte.

Offline LançaIV

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3249
Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #23 am: 13. September 2014, 21:02:34 Nachmittag »
 In der Pharma-Chemie nutzt man dazu die "Monte Carlo"-Verfahrensmethodik,Laplacesche Mathematik (Roulette) ,das aber werden Sie wohl wissen.
Als Analytik-Anwender.

Zu Beschleuniger interessiert Sie vielleicht die "Entwicklung" als Bibliographie eines griechischen-U.S. Elektroingenieurs/Technikers namens Nicholas Christofilos. Von peers zuerst ausgelacht.
http://de.wikipedia.org/wiki/Nicholas_Christofilos
                                                                             "....... , was erlauben (er) sich !"
« Letzte Änderung: 13. September 2014, 21:10:04 Nachmittag von LançaIV »

Offline photonius

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1186
Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #24 am: 16. September 2014, 00:44:25 Vormittag »
@LancaIV

Vielen Dank für die Informationen!


@alle

Schaut man sich das nachfolgende Video an. so kommen doch Fragen auf?

http://youtu.be/vAXQBpuLu68

Bei Aufschaltung der Last ist Spannung und Strom nahezu in Phase. Leider hat der Entwickler die Massepunkte für die Oszillographenkanäle in der Schaltung so unglücklich gelegt; daß ein negativer reeller Widerstand auf den ersten Blick vorgetäuscht wird. Hier liegt natürlich kein negativer reeller Widerstand vor.

Interessant wäre zu wissen, wie hoch ist die Wirkleistung am Eingang bei Nichtaufschaltung der Last?
Die Blindleistung ist ja beachtlich!

Vielleicht wird der Entwickler im Fortsetzungsvideo uns hierzu Weiteres sagen.

Offline LançaIV

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3249
Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #25 am: 16. September 2014, 02:29:59 Vormittag »
Oder Sie gehen ins www.overunity.com -Forum und fragen conradelektro direkt !
 gyula.sun aus Budapesta gab mir vor einigen Jahren wertvolle Hinweise,Ampére-Gesetz betreffend.
 
MfG
      OCWL

Offline photonius

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1186
Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #26 am: 25. Oktober 2014, 23:44:30 Nachmittag »
Die Wahrscheinlichkeit, daß die NULLPUNKTENERGIE ELEKTROMAGNETISCHER WELLEN DES QUANTENVAKUUMS in Reale Energie mit dem RAG gewandelt werden kann, ist nicht unwahrscheinlich!

Es zeigt sich nämlich, daß bei jeder hinzugefügten ohmisch belasteten oder auch kurzgeschlossen Stator - Hochvolt - Spule, die Eingangsleistung des Antriebsmotors vom RAG kleiner wird, die Drehzahl aber immer höher.

Was auch sehr interessant ist,  ist, daß das "Delta der Eingangstromminderung beim RAG" nahezu linear mit der Anzahl der hinzugefügten Spulen wächst.
Diesen Zusammenhang stellte u. a. auch Jean - Louis Naudin bei seiner noch nicht einmal optimierten RAG - Replikation fest:

http://jnaudin.free.fr/dlenz/DLE14en.htm

Der Erfinder Thane C. Heins berichtete darüber auch in einem Forum.
Dieser Effekt kann soweit getrieben werden, daß die reale Ausgangsleistung dabei größer wird als die reale Eingangsleistung.
Thane C. Heins wurde von etablierten Physikern angeraten, daß er sich auf keinerlei Diskussionen über die Herkunft der zusätzlichen Energie beim RAG einlassen sollte. Das macht er auch nicht.

Offline photonius

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1186
Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #27 am: 29. Oktober 2014, 13:28:03 Nachmittag »
@Alle

Die Ergebnisse von Jean - Louis Naudin zu seiner RAG - Replikation,

muß man sich wirklich mal auf der Zunge zergehen lassen:

http://jnaudin.free.fr/dlenz/DLE14en.htm

In die gleiche Richtung geht der Forumskommentar von dem kanadischen Unternehmer und Erfinder des RAG, Thane C. Heins:


The ebike has the capacity to accelerate the generator up to a maximum of 1700 RPM or 20 km/hr which provides a maximum of 14 Watts/coil.

At that speed the bike motor is consuming 36 Volts x 8 Amps or 288 Watts.

12 coils would deliver 168 Watts which is a 58% recharge rate which is close to what the scooter was delivering.

I have decided to put 24 coils into the prototype which would deliver a maximum of 336 Watts.

The prototype will have 4 rotors and 12 x 2 sets of coils (24 total).

The extra rotors will increase the power required to get the rotors up to speed but will reduce the overall cogging torque so I am hoping the motor current draw will top out at about 10 Amps which means a motor consumption of 360 Watts.

What's interesting is that when the ReGenX coils are connected to the battery the system accelerates and the input current drops by 2 Amps so with any luck we will end up with 36 Volts x 8 Amps input and 14 x 24 output or 336 / 288 or 117% recharge rate.

100% recharge rate is the goal - so by my calculation we have a 17% margin to play with.

I'll be sharing a video shortly.

Thanks
Thane


ERGEBNIS:

Mit zunehmender ohmisch belasteter bzw. kurzgeschlossener Spulenzahl geht linear der Eingangsstrom bei konstanter Eingangsspannung beim RAG zurück. Die Drehzahl des RAG nimmt dabei immer mehr zu.

Genau das ist doch unser Traum von der OVERUNITY!


Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #27 am: 29. Oktober 2014, 13:28:03 Nachmittag »

Offline photonius

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1186
Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #28 am: 31. Oktober 2014, 17:39:07 Nachmittag »
@Alle

Interessante Informationen zu den Entwicklungen von Thane C. Heins.
Bitte bei Google als Suchwort eingeben:

Thane Heins Manning-Nomination-en edited.pdf


Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de


Offline aundj

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 253
Re: Entwicklungsstand:Regenerative Acceleration Generator (RAG) nach Thane C. Heins?
« Antwort #29 am: 01. November 2014, 17:31:46 Nachmittag »
Hallo photonius,

habe leider nix brauchbares gefunden unter der Suche.

Hast Du einen anderenn Suchbegriff ?

Gruss
"Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt. Und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden." Horst Seehofer

 

Teilt und Bookmarkt bitte diese Seite hiermit

Bitte Teilt / Shared dieses Topic bei:


Suche auf Ebay