Cookie-Gesetz

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste auf overunity.de . Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.Mehr Infos hier:
http://www.overunity.de/6/privatsphaere-bedingungen-und-regelungen-privacy-policy/
Falls SIe sich nicht damit einverstanden erklären, verlassen Sie jetzt bitte diese Webseite. Danke für Ihr Verständnis

Amazon Warehouse Deals nochmal 15 % Reduziert ! Super Sparen beim Einkauf auf Amazon.de ! Jetzt zuschlagen für Eure Weihnachtsgeschenke !

* Persönliches

BatterieRefresher

LEDTVforSale

Strom-Preis

Heatpipe

Turtur Buch

Endlose Energie

Raumenergie

Ewige Energie

Neues FE Buch

Freie-Energie-Buch

Gravitation

OverUnity Buch

overunity principles book

movieclipsfree

movie clips free

Produkte

Statistic

  • *Benutzer gesamt: 10944
  • *Letzter: sim2409

  • *Beiträge gesamt: 40878
  • *Themen gesamt: 2079
  • *Heute online: 49
  • *Am meisten online: 201
(27. Juni 2012, 22:37:38 Nachmittag)
  • *Benutzer: 0
  • *Gäste: 31
  • *Gesamt: 31

Autor Thema: Molekulare Resonanzfrequenz  (Gelesen 31693 mal)

Offline LançaIV

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3249
Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #45 am: 21. Februar 2016, 04:30:25 Vormittag »
http://www.the-big-picture.org.uk/wp/?page_id=7415 Schaubergers Repulsine : Coanda-Effekt
http://www.the-big-picture.org.uk/wp/wp-content/uploads/2012/10/This-VTOL-made-by-the-Astro-Kinetics-Corporation-is-using-the-Coanda-effect-for-vertical-thrust-and-could-be-build-at-much-larger-scale..jpg

https://www.youtube.com/watch?v=AqxJe-RMUsI
https://www.youtube.com/watch?v=aF92B6Gon3M

http://www.ultralightamerica.com/edavVIII.htm
http://www.ultralightamerica.com/Docs/Writings/WR615.pdf
~ http://aveuropa.net/index.php/the-energy-converter         
~ Israel Hirshberg
    https://web.archive.org/web/20110817174916/http://www.airpower.co.il/PHYSICS1.htm
    https://web.archive.org/web/20110817174911/http://www.airpower.co.il/PATENTS.htm
    https://web.archive.org/web/20110817175605/http://www.airpower.co.il/VISION.htm

                   Abkuehlung ! Anti-Global Warming !

http://whatistemperature.com/profile-of-michael/
http://whatistemperature.com
http://gigadron.com

                   Praktische Anwendung des Coanda-Effektes unter Anbetracht des Biot-Savart-Gesetzes :
                                         Thermo-Cryo-dynamische Gegenstrom-Maschine

Dazu zaehlen der Thorpe-,Fanerator-,Solorzano- Stroemungskonverter fuer einzelne Haushaltsnutzung bis hin zu Dr.Imris Konvertern,
vulgo "Generator",kapazitive Wicklungen das Gegenstromprinzip nutzend .

Ein zusaetlich erwahnenswerter Entwickler: Max Mueller Friedrich
http://worldwide.espacenet.com/searchResults?submitted=true&locale=en_EP&DB=EPODOC&ST=advanced&TI=&AB=&PN=&AP=&PR=&PD=&PA=max+mueller+friedrich&IN=&CPC=&IC=&Submit=Search

Neben fliegenden Boden-/Luft- Fahrzeugen ist somit die Umsetzung der obigen Technologie ebenso die Begruendung fliegender Haeuser/Haushalte ,Luft-Schiffe,"Luftschloesser",
so dass bei Gefahr in der Zone das gesamte Inventar samt Leben evakuiert werden kann !
Siehe Tornado-Alley, Vanuatu und Fidji-Zyklon  Zerstoerungen !
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/ungluecke/tote-auf-fidschi-inseln-durch-zyklon-winston-14082287.html
http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article138408528/Zyklon-Pam-richtet-auf-Vanuatu-verheerende-Zerstoerungen-an.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Erdbeben_im_Indischen_Ozean_2004

Katastrophenfall: temporaeres Asyl bzw. langwaehrendes Exil !
« Letzte Änderung: 21. Februar 2016, 21:39:43 Nachmittag von LançaIV »

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #45 am: 21. Februar 2016, 04:30:25 Vormittag »

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 535
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #46 am: 25. Februar 2016, 21:55:47 Nachmittag »
Gut. sehr Gut, wir sind beim gleichen Thema. Kälte Erzeugung mit gleichgerichteter Bewegung von Gas,

das durch eine Düse gepresst wird,

wie beim Kyrostat gibt eine Kälte die  0 Kelvin misst.

Beim coanda Effekt ist eine Gleichgerichtet Bewegung von Gas vorhanden,

die Kompression in die fluss Gleichrichtung erzeugt eine enorme Kälte vom Gas.

Molekulare Resonanz durch Gleichrichtung von Molekular schwingung innerhalb von Metallen erzeugt Kälte.

Kaltstrom unter Hochspannung entlang der Erdung lässt eine Gleichrichtung der Molekular ketten von Kupferverbänden innerhalb des Leiters zu.

Das überziehen von Frost auf hoch Spannungs (ab 20 kV ) Gleichspnanungsübertrager ist ein Effekt,

 der die Gleichrichtung der Schwingung innerhalb des Leiters zum Kaltstrom hinführt.

Kaltrom entsteht bei Hochspannung die Gleichspannung ist,

durch den Skinneffekt und gleichzeitig durch die übersättigung des Leiters herbeigeführte Tieftemperatur,

 ist eines der physikalischen Phänomene welche sich zeigen.
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.


Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 535
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #47 am: 29. Februar 2016, 22:30:28 Nachmittag »
Transmutation ist ein Fachgebiet bei Teilchenbeschleunigertechnologien, beeinflussung von Elementen und Metallen, welche durch die Einwirkung radioelektrischer Strahlung während des Stoffaufbaus beinflusst werden, ist ein Fachgebiet der Teilchenphysik.

https://de.wikipedia.org/wiki/Transmutation

 Buntmetalle die wähend galvanischen Vorgängen unter der COMPTON wellenlänge radioelektrisch Moduliert wurden, weisen eine Transmutation auf.

Die unter dem Link in English geschriebene Arbeit als Patentschrift beinhaltet diese Technologie

http://rexresearch.com/champion/champion.htm

Der zeitliche verkürzte verlauf beim Galvanisieren oder Schmelzen wie die Dichte "Moshärte" von Metallen während des Stoffaufbaues des Galvanisierungsvorganges radioelektrisch zu beeinflussen, steht immer der Festkörperphysikalische Aspect der Comptonwellenlänge des Gitterabstandes vom Trägerstoff zugrunde.

Eine sehr umfangreiche Sammlung von Threads und Posts (English) über Transmutation von Elementare
http://rexresearch.com/alchindx.htm

Man Moduliert auf die Gleichspannung einen Wechselgrössenanteil, dessen Frequenz der Kehrwert des Molekularen Gitterabstandes von Atomverbänden ist, oder eben dessen harmonisches Mehrfaches.

Will man Methamaterialien unter hohen Atmophärischen Druck verändern wie z.B. Ferrit und LIthium so ensteht eine Wilkürliche neue Art von Metallkonfiguration, die Abstandgitter, Elektronenkonfiguration der aufenthaltswahrscheinlichkeit der Valenzelektronen wie auch die Leitfähigkeit und magnetischen Eigenschaften eines solch künstlich geschaffenen Stoffes verändert sich, im verlgeich der "Normalen Stoffgruppe".

Somit ist eine teilchenphysikalische Forschungsarbeit von Arbeitsgruppen zugrundegelt, die neue Supermaterialien wie "sehr harter Stahl" oder "sehr dichtes Kupfer" synthetisiert.
« Letzte Änderung: 29. Februar 2016, 23:28:06 Nachmittag von sergirafael »
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #47 am: 29. Februar 2016, 22:30:28 Nachmittag »
gesponsorter Link:


Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 535
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #48 am: 14. April 2016, 10:27:07 Vormittag »
Transmutation bei Festkörperkristallen bedeutet das durch Neutronenüberschuss auf Anoden und Kathodenmaterial ein Spannungdifferntial erzeugt. Wird Ferrit Beryl Lithium und Titanoxid unter sehr hohem atmosphärischen Druck auf mehrschicht übereinandergepresst ensteht ein solche Transmutieres Element. http://www.google.com/patents/WO2002031833A1?cl=en

Die Erfindung betrifft ein Verfahren Energie zu erzeugen, mit den Schritten: a. Wasserstoff in einem Reaktorbehälter einzuführen, wobei das Gefäß eine Kathode, eine Anode und eine Ionisierungs Element besteht.
Dabei ist die Kathode eine primäre und eine sekundäre Transmutationselement umfasst, die Transmutations Elemente in ihren Kern , die eine Anzahl von Neutronen, die größer ist als die Anzahl der Protonen.

Hier sind mindestens ein Neutron eine bevorzugte Ausrichtung aufweist; der ionisierender einen Teil des Wasserstoffs mit dem Ionisierung Element ein Plasma, c zu bilden.

Das Plasmaoid als Agregatszustand beginnt zu leuchten, beim
 Anlegen eines Spannungsdifferentials über der Kathode und der Anode Protonen was bewirkt,
 daß die Kathode zu reisen und eine Umwandlung der Transmutations Elemente zu induzieren

Die von einem Element höherer Massenzahl als die Massenzahl kombinieren zur Bildung der Transmutations Elemente unter der Freisetzung von Energie ; sie Sammeln Wärme und / oder anderen Energie, es wird im Transmutierten Material gebildet.

In einer bevorzugten Ausführungsform umfaßt die primäre Transmutations Element Formel (i) oder eine Kombination davon, während das sekundäre Element Transmutations hiervon Formel (ii) oder eine Kombination umfasst.
« Letzte Änderung: 14. April 2016, 10:36:30 Vormittag von sergirafael »
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #48 am: 14. April 2016, 10:27:07 Vormittag »

Offline LASSYLES

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 872
Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #49 am: 18. März 2017, 22:05:27 Nachmittag »

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #49 am: 18. März 2017, 22:05:27 Nachmittag »
gesponsorter Link:


Offline photonius

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1186
Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #50 am: 19. März 2017, 10:29:33 Vormittag »
Das ist ja wunderbar; denn damit kann man Infrarot - Solarzellen bauen, die aus vielen kleinen geätzten Antennen bestehen.
Mit anschließender Gleichrichtung kommt aus diesen Zellen dann Gleichstrom heraus.

Offline LançaIV

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3249
Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #51 am: 19. März 2017, 14:51:11 Nachmittag »
Das ist ja wunderbar; denn damit kann man Infrarot - Solarzellen bauen, die aus vielen kleinen geätzten Antennen bestehen.
Mit anschließender Gleichrichtung kommt aus diesen Zellen dann Gleichstrom heraus.

"vielen kleinen geaetzten Antennen" : siehe dazu  paintable "dots"
https://www.google.pt/search?q=paintable+dots+solarcell&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=kIzOWM7RKaWn8wfDvorYAQ

[ Frage: durch Abrasion freie Pigmente(quantum dots),welches gesundheitsgefaehrdendes Potential ? ]
« Letzte Änderung: 19. März 2017, 14:54:55 Nachmittag von LançaIV »

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #51 am: 19. März 2017, 14:51:11 Nachmittag »
gesponsorter Link:


Offline LASSYLES

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 872
Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #52 am: 20. März 2017, 22:41:03 Nachmittag »
Riesige Magnetkräfte in Atomkernen erzeugt

http://www.zeit.de/1972/18/trickreicher-rekord

In den „Physical Review Letters“ erläuterte die internationale Mannschaft ihren Trick: Das Magnetfeld, von 85 Millionen Gauß wird von einem einzigen Elektron erzeugt, das den Sauerstoffkern umkreist, und dadurch nimmt der Kern eine Form an, die einem Ei gleicht.

Dann könnte man auch sagen, je weniger ein Element, Protonen und Elektronen besitzt, desto mehr hat dies eine Ei-Form.
Also die Atomkerne am Anfang des PSE müssten dann ziemlich eiern.
Es sind also die Elektronen mit ihren Schalen (Energieniveaus), die dem Kern die Form geben (Form- Geometrieresonanz).
Widerspricht zwar den heutigen physikalischen Erkenntnissen,
aber vielleicht ist es die Zentrifugalkraft der Elektronen, die den Kern formen. (Corioliskraft).

Das neue Schalenmodell von Goeppert-Mayer und Jensen mit ihrer magischen Zahlenreihe von 2,8,20,28,50,82,126,
ergibt für mich erst einmal keinen Sinn.

LASSYLES
« Letzte Änderung: 20. März 2017, 23:04:16 Nachmittag von LASSYLES »

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 535
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #53 am: 26. März 2017, 13:04:44 Nachmittag »
Messen wir die Energieschwingung von Molekularketten und halten uns vor Augen dass der Festkörepergitterabstand die Wellenlänge der Schwingung ist, so lässt sich herleiten dass die Zeit verkleinert wird. Dies gilt nur im Resonanzfall bei der die Molekularketten in der Wellenlänge des Gitterabstandes des Feststoffes gepulst wird. Um eine Energie zu Speichern oder aus der cheimischen Reaktion Zeitlich schneller aus einer Chemischen Lösung wie Ltihium zu entnehmen kann man diese Frequenz für die Schwingungenergie als Resonanzgeber verwenden.https://www.mpibpc.mpg.de/327734/research_report_825081
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Offline LASSYLES

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 872
Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #54 am: 20. April 2017, 00:04:55 Vormittag »
Vielleicht interessiert es jemanden,

aber dieser Dr.Edward Dowdye kommt den naturrichtigen Ausgleichströmungen schon ziemlich nahe.
Gravitation-Levitation, Entropie-Enthalpie, mathematisches Konstrukt des dynamischen Gleichgewichtes.
Raumverdrillung (Lenze Thirring).

http://www.extinctionshift.com/SignificantFindings08.htm

http://www.epochtimes.de/wissen/forschung/ehemaliger-nasa-physiker-ficht-einsteins-relativitaetstheorie-an-a1161036.html

https://www.youtube.com/watch?time_continue=1340&v=CnvOybT2WwU

https://www.youtube.com/watch?time_continue=2550&v=6kJ8gTdOsek

LASSYLES

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 535
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #55 am: 21. April 2017, 21:27:21 Nachmittag »
Ionenbewegungen innerhalb Stoffgruppen haben eine Spezifische Magnet Resonanz , in der die Stoffgruppe in eine FrequenzSpektrum einzuteilen ist. Lithium Ionen haben eine Ionenbeweglichkeit um die Viskosität und das Flussverhalten zu beinflussen sollte der Lithium Ionen Stoff in Resonanzfrequenz des Gitterabstandes der Valenzelektronen angeregt werden, um einen Zeitlich schnelleren Bewegungsvortschritt der Stoffgruppe wähend des auf Laden zu verwirklichen als Berechnungsgrundlage kann man sich auf die Larmorfrequenz berufen https://de.wikipedia.org/wiki/Larmorpr%C3%A4zession.
« Letzte Änderung: 21. April 2017, 21:32:50 Nachmittag von sergirafael »
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Offline LASSYLES

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 872
Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #56 am: 29. April 2017, 17:18:56 Nachmittag »
@Serge,
Berliner Forscher haben jetzt gezeigt, dass Kristallelektronen in extrem hohen elektrischen Feldern ein völlig anderes Verhalten zeigen und ihre Masse sogar negative Werte annimmt. Wie sie berichten, wurde das Elektron zunächst in einer extrem kurzen Beschleunigungphase von nur 100 Femtosekunden = 0,000 000 000 000 1 Sekunden auf eine Geschwindigkeit von 4 Millionen Stundenkilometern gebracht. Danach bremst das Elektron in einem ähnlichen Zeitraum ab und kehrt dann seine Bewegungsrichtung sogar um. Diese der Kraft entgegengerichtete Beschleunigung lässt sich nur durch eine negative träge Masse des Teilchens erklären.

http://www.chemie.de/news/116145/negative-masse-und-hohe-geschwindigkeit-wie-elektronen-eigene-wege-gehen.html


Einfach ausgedrückt: Oberhalb des Gleichgewichtes (Levitationsbereich) entlädt sich das Elektron von der Gravitation und lädt sich mit Raum auf (Dichteverringerung,steigende neg.Masse). Am Wendepunkt, entlädt es sich vom Raum und lädt sich mit Gravitation auf ( Dichterhöhung).

Am Wendepunkt, hat das Elektron seine niedrigste Frequenz (w, Kreisfrequenz, Energie) und erhöht diese wieder Richtung Gravitation.

Aber warum wendet hier das Elektron seine Richtung?
Weil hier am Scheitelpunkt das Elektron eine niedrigere Dichte hat als das Umfeld (Hyperraum).

Was hier gemessen wurde, ist nichts anderes als die Ausgleichswelle (Spiegelwelle, Reflektion) des Elektrons in einer Materie bzgl. der drei Zustände eines Elektrons oberhalb und unterhalb des Gleichgewichtes (720grad Drehung des Elektrons).

Absorption = Emission
Absorption < Emission
Absorption > Emission

Vergleichbar zwischen Erde und Atmosphäre oder die Elektronenbahnen um das Atom.
Wie im Kleinen so im Großen, bestätigt sich immer wieder. Leider wird dies zu wenig
beobachtet. Beobachtet wurde das schon von Tesla (9,6,3) und von Walter Russell.

Eigentlich ist es falsch, wenn ich den Begriff Elektron verwende, weil dies nur irreführend
für den Leser ist
Nennen wir es einfach Lichtteilchen, dass sich in drei unterschiedlichen, also oberhalb des Gleichgewichtes, im Gleichgewicht und unterhalb des Gleichgewichtszustandes zeigt.

Nach meinem Modell, drehen alle Teilchen ihren Spin in einer sehr kurzen Zeit (Attosekunden ) um, und können dadurch laufend Materie aufnehmen(absorbieren, Schwerkraft) und wieder abgeben (emittieren, Auftrieb). Kann man mit einem Pumpvorgang vergleichen (Ein-und Ausatmen). Die daraus resultierende Drehrichtung ist die Eigenschaft
dieses Teilchens.

Zeichnet euch einmal die 720grad Drehung (Ausgleich zwischen Teilchen und Antiteilchen) auf, da werdet ihr einiges darin entdecken.

Gruß LASSYLES








« Letzte Änderung: 29. April 2017, 23:23:22 Nachmittag von LASSYLES »

Offline sergirafael

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 535
  • Achtsamkeit & Vocus dem Moment zeigt Wirklichkeit
    • www.multimediaelektronik.ch
Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #57 am: 21. Mai 2017, 10:23:06 Vormittag »
Danke für deine Antwort. Ein Elektron hat die möglichkeit zu tunneln also zu Telportieren. Es überwindet dabei den Raum, es gibt für ein Elektron keinen wirklichen Raum. Die geringe Masse eines Elektrons ermöglicht die Gleichzeitige informationsänderung bei gekoppelten Elektronenpaare über unendliche Distanz. Es kann gleichzeitig an meheren unterschiedlichen Orten erscheinen. Quantenphysik nun zu was ganz anderem...

Zur Akku Geschichte; um Lithium ionen Akkus schneller zu laden wurde der versuch unternommen Graphen in der Anodenfläche eines Lithium Ionen Akkus zu strukturieren. So dass sich die Raumgitterabstände der Kohlenstoffröhrchen immer polarisieren und gleich ausgerichtet sind.

https://www.nzz.ch/wissenschaft/technik/batterie-forschung-untitled-ld.103775

 Dadurch ermöglicht es den ionisaitionsvorgang zu beschleunigen, es ist 50% weniger Zeit für eine VollLadung einer Muster Akkuzelle gemessen. Somit wird die Comptonfrequenz durch die Strukturierung des Kohlenstoffes für die Ionisiation vorgegeben. Diese Frequenz kann nun als Reziprokenwert des Gitterabstandes des Kohlenstoff molekül in betracht gezogen werden. Link. https://www.psi.ch/media/so-halten-akkus-laenger-und-laden-schneller

Werden die Ionen beim aufladen nun durch einen kleinen Wechselstrom bewegt, so rüttelt dieser Wechselstrom die Lithium ionen durch den Seperator. Dieser Wechselstrom kann in einer Frequenz erfolgen die der Compton frequenz des Kohlenstoffgitterabstandes, angenähert wird. Seht interessanter LInk:

http://pubs.acs.org/doi/pdf/10.1021/acsenergylett.6b00029

Anbei gibt es Forschungen über Gitterabstände von Lithium Ionen Akkus wleche eine Zyklenfestigkeit von über 10000 Zyklen erreichen. Dabei wird die Gitterabstände des Kohlenstoffes durch drahtähnliche Strukturen also Fiberglas oder Glasfaserverbund auf den nun der Graphen strukturiert aufgedampft wird.

https://www.ethz.ch/de/news-und-veranstaltungen/eth-news/news/2016/08/festkoerper-lithium-ionen-akku.html

Sputtern von Kathodenlächen mit Mikrowellenverfahren ermöglichen es eine homogene Gitterstruktur zu erhalten und gleichmässige verteilung der Lithium Ionen zu erreichen. Sputtern ist ein Oberflächenverfahren die es ermöglicht hochgradig gleichmässige Verteilung von Atomen auf Oberflächen zu besteuben.
https://en.wikipedia.org/wiki/Sputtering
 
Publikationen auf https://www.nist.gov/  wurde der Versuch unternommen, Piezzo Kristalle aus Schwefel Salz für Batterien zu nutzen, man kam auf verblüffende messungen,  dass diese Kristallbatterie eine unmöglich hohe Kapazität besitzt und sich fast nicht selbst entladen tut, Wird schwefel eingesetz so erhält man eine hohe Kapazität https://www.nist.gov/news-events/news/2014/06/lithium-sulfur-battery-revolution-cheap.
« Letzte Änderung: 21. Mai 2017, 10:50:35 Vormittag von sergirafael »
Achtsamkeit der Vorstellung der Gegenwart,
diese Wirklichkeit wird zu Gedanken.
Achte sich der Gedanken sie werden zu Worten,
Achtsamkeit gilt der gesprochenen Worte sie werden zu Taten,
Achtung vor deinen Taten sie werden zur Gewohnheit,
Achte dich der Gewohnheiten Sie werden zum Charakter,
Achtsamkeit dem Charakter er wird zu deiner Persönlichkeit.

Free Energy - Freie Energie - OverUnity.de

Re: Molekulare Resonanzfrequenz
« Antwort #57 am: 21. Mai 2017, 10:23:06 Vormittag »

 

Teilt und Bookmarkt bitte diese Seite hiermit

Bitte Teilt / Shared dieses Topic bei:


Suche auf Ebay